ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Verschwörungen und Geheimgesellschaften » 11.September 2001 » Architekten und Ingenieure über 9/11 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Architekten und Ingenieure über 9/11
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
johndoe johndoe ist männlich
Allwissender


Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.231

Themenstarter Thema begonnen von johndoe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mrbaracuda
Nu, vermutlich liegst du falsch. Wie dem auch sei, bin ich jetzt etwas verdutzt darüber, dass du dich über das lautlos wunderst.

http://www.youtube.com/watch?v=Aa4bJphKjIU

Sag bescheid, wenn du sowas wie das hier hörst:

http://www.youtube.com/watch?v=w8TelZxogf0

Hach ja. Rolleyes


Da ich kein Experte bin, weiß ich nicht, wie laut eine solche kontrollierte Sprengung mindestens sein muss. Auch weiss ich nicht, welche verschiedenen Formen der Sprengung es alles gibt.
Zwischen der Lautstärke der von dir gezeigten Sprengung und "lautlos" stehen aber sicherlich noch einige Stufen. Zeugen berichteten mehrheitlich von gehörten Explosionen (unter anderem übrigens auch im Nordturm Zwillingstürme VOR dem Einschlag des ersten Flugzeuges...einige hier meinen ja, die Zeugen haben sicher den Krach einstürzender Etagen mit Explosionen verwechselt).
15.07.2011 00:34 johndoe ist offline E-Mail an johndoe senden Beiträge von johndoe suchen Nehmen Sie johndoe in Ihre Freundesliste auf
Szooth Szooth ist männlich
Allwissender


images/avatars/avatar-2708.jpg

Dabei seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.135

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Zeugen berichteten mehrheitlich von gehörten Explosionen (unter anderem übrigens auch im Nordturm Zwillingstürme VOR dem Einschlag des ersten Flugzeuges.


Ach johndoe...das sind doch die traumatisierten Zeugen.

Ein 9/11 Zeuge ist offenbar genau dann traumatisiert, wenn seine Beobachtung von den Untersuchungsergebnissen abweicht.
15.07.2011 00:38 Szooth ist offline E-Mail an Szooth senden Beiträge von Szooth suchen Nehmen Sie Szooth in Ihre Freundesliste auf
lumi lumi ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-3125.gif

Dabei seit: 05.09.2009
Beiträge: 2.429
Herkunft: Münster

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mrbaracuda
Nu, vermutlich liegst du falsch. Wie dem auch sei, bin ich jetzt etwas verdutzt darüber, dass du dich über das lautlos wunderst.

http://www.youtube.com/watch?v=Aa4bJphKjIU

Sag bescheid, wenn du sowas wie das hier hörst:

http://www.youtube.com/watch?v=w8TelZxogf0

Hach ja. Rolleyes


Kopf Kratz ... soll das jetzt ein Vergleich sein ?

........................

Hier gibt es eine interessante "aktuelle" Antwort (19.06.2011) auf das obige gepostete Video : NEW Sounds of Implosions WTC7 - 9/11/01

Den kannte ich auch noch nicht (23.06.2011) : WTC7 'Collapse' from Hoboken, Radio reports a 'clap of thunder'

Sowie diese Perspektive (21.06.2011) : WTC7 'Collapse' - Klaus L., enhanced resolution


@mrbaracuda
Bitte keine Kommentare dieser Art, wie z.B. auf dieser Seite hier : http://www.gegenstimme.net/2009/08/05/911-truth/
15.07.2011 01:23 lumi ist offline E-Mail an lumi senden Beiträge von lumi suchen Nehmen Sie lumi in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von johndoe
Da ich kein Experte bin, weiß ich nicht, wie laut eine solche kontrollierte Sprengung mindestens sein muss. Auch weiss ich nicht, welche verschiedenen Formen der Sprengung es alles gibt.


Facepalm Nicht dein Ernst. Da muss man kein Experte für sein, um auf dem ersten Video - dem Einsturz von 7WTC - nichts zu hören.

Du bist doch derjenige, der mit AE911Truth als Instanz herumeiert. Gut, die können sich jetzt auch nicht entscheiden und es hängt von der Tagesform ab, wie viele Sprengstoffe nun verwendet worden sind, aber meine Güte, es wird wenn überhaupt noch bizarrer.

Zitat:
Zeugen berichteten mehrheitlich von gehörten Explosionen (unter anderem übrigens auch im Nordturm Zwillingstürme VOR dem Einschlag des ersten Flugzeuges...einige hier meinen ja, die Zeugen haben sicher den Krach einstürzender Etagen mit Explosionen verwechselt).


Einige hier haben wohl recht und einige werden wohl sagen, dass wir gerade noch bei 7WTC waren und du Dinge vermischst. Davon abgesehen können so einige Dinge auf fußballfeldgroßen Etagen die lichterloh in Flammen stehen explodieren.

Zitat:
Original von lumi
Kopf Kratz ... soll das jetzt ein Vergleich sein ?


Warum auch nicht. In den Häuserschluchten sollte man doch wohl davon ausgehen, dass die das etwas früher hörten, als erst zu dem Zeitpunkt, als der Rauch schon langsam in Richtung Kamera kommt.

Zitat:
@mrbaracuda
Bitte keine Kommentare dieser Art, wie z.B. auf dieser Seite hier : http://www.gegenstimme.net/2009/08/05/911-truth/


Das lass mal meine Sorge sein. Bisher sehe ich keinen Grund, allerdings melde ich den Anspruch an, Szooth geisteskrank zu nennen. Bei dem Unfug, den er sich zusammenfantasiert, durchaus berechtigt, wie ich finde.

Zitat:
Original von Szooth
Ein 9/11 Zeuge ist offenbar genau dann traumatisiert, wenn seine Beobachtung von den Untersuchungsergebnissen abweicht.


Dir ist schon klar, dass deine Aussage korrekt ist? Tock Tock Lach2 Aber hey, natürlich sind tausende Mitarbeiter der Untersuchungen alle Teil der Verschwörung. Zensiert blabla
15.07.2011 06:20 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lumi
Hier gibt es eine interessante "aktuelle" Antwort (19.06.2011) auf das obige gepostete Video : NEW Sounds of Implosions WTC7 - 9/11/01


Und das zeigt was? Dass einstürzende Gebäude Geräusche von sich geben? Wenn da nicht mehr als das drin ist: Dass Chandler wieder den Idioten macht?

Das Tragische an der Sache mit Chandler ist ja, dass er angeblich Highschool Lehrer sein soll. Und dann auch noch Phsyiklehrer. Facepalm

Zitat:
Den kannte ich auch noch nicht (23.06.2011) : WTC7 'Collapse' from Hoboken, Radio reports a 'clap of thunder'


Da bleib ich doch lieber bei den Videos, die nicht im Wind aufgenommen wurden und viel näher dran sind. Da muss man doch nicht in die Ferne schweifen. Übrigens: Wenn das das Siegel-Video ist; der ist nicht der Überzeugung, dass etwas gesprengt wurde.

Zitat:
Sowie diese Perspektive (21.06.2011) : WTC7 'Collapse' - Klaus L., enhanced resolution


Auch in diesem Video keine Geräusche, die eine Sprengung so mit sich bringt. Ich mein, es hat schon einen guten Grund, warum z.B. Gage von der Zirkustruppe AE911Truth, die der johndoe so liebgewonnen hat, nicht auf den Aspekt des Hörens eingeht und in einer seiner früheren Präsentationen während seines Vergleichs der Sprengung eines Hauses und 7WTC den Ton weg ließ. Lach2

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mrbaracuda: 15.07.2011 06:41.

15.07.2011 06:35 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
ufoscientist ufoscientist ist männlich
Boardleitung


images/avatars/avatar-1650.jpg

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 12.927
Herkunft: Sachsen Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo mrbarracuda,

Zitat:
Original von mrbaracuda
Das lass mal meine Sorge sein. Bisher sehe ich keinen Grund, allerdings melde ich den Anspruch an, Szooth geisteskrank zu nennen. Bei dem Unfug, den er sich zusammenfantasiert, durchaus berechtigt, wie ich finde.


Wie Ihr euch außerhalb des Forums miteinander unterhaltet und bezeichnet bzw. benennt, ist Eure Sache.

Stil dieses Forums sind Beleidigungen und Vermutungen über den geistigen Zustand anderer User aber nicht.

Bitte sachbezogen und ohne Beleidigungen.

Vielen Dank

__________________


15.07.2011 08:46 ufoscientist ist online E-Mail an ufoscientist senden Beiträge von ufoscientist suchen Nehmen Sie ufoscientist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ufoscientist in Ihre Kontaktliste ein
robi-wan-kenobi robi-wan-kenobi ist männlich
Verschwörungstheoretiker


images/avatars/avatar-3167.gif

Dabei seit: 28.03.2006
Beiträge: 238

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

edit

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von robi-wan-kenobi: 15.07.2011 09:09.

15.07.2011 09:06 robi-wan-kenobi ist offline E-Mail an robi-wan-kenobi senden Beiträge von robi-wan-kenobi suchen Nehmen Sie robi-wan-kenobi in Ihre Freundesliste auf
Kumpel
Erst kurz hier


Dabei seit: 20.05.2011
Beiträge: 99

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Scott Grainger (Brandschutztechniker) - "9/11: Explosive Beweise-Experten sagen aus" - deutsche UT

http://www.youtube.com/watch?v=z2c-OXwTL...player_embedded
15.07.2011 15:39 Kumpel ist offline E-Mail an Kumpel senden Beiträge von Kumpel suchen Nehmen Sie Kumpel in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kumpel
Scott Grainger (Brandschutztechniker) - "9/11: Explosive Beweise-Experten sagen aus" - deutsche UT

http://www.youtube.com/watch?v=z2c-OXwTL...player_embedded


Ja mei, der Scott scheint auch nicht der Hellste zu sein:



Noch nie, irgendetwas eingestürzt. Deshalb gibt es wohl auch Leute wie ihn, die Vorkehrungen zum Brandschutz treffen. Facepalm Diese Leute sind so hohl, und die Papageien, die sie wiederholen, sind noch hohler. Tock Tock

Seiner Aussage fliegt allein der Edificio Windsor ins Gesicht.



Was war geschehen? Der Stahlbauteil ist eingestürzt. Warum? Weil es brannte. Lach2



Auch amüsant: "Interviews mit Experten von Weltrang" Tock Tock Lach2

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von mrbaracuda: 15.07.2011 18:55.

15.07.2011 18:53 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
johndoe johndoe ist männlich
Allwissender


Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.231

Themenstarter Thema begonnen von johndoe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Baracuda:

Hm, da is aber irgendwie noch bissl mehr übrig als bei WTC 7 oder? Gute Laune
Und es brannte um einiges länger als WTC7.
15.07.2011 19:10 johndoe ist offline E-Mail an johndoe senden Beiträge von johndoe suchen Nehmen Sie johndoe in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von johndoe
@Baracuda:

Hm, da is aber irgendwie noch bissl mehr übrig als bei WTC 7 oder? Gute Laune
Und es brannte um einiges länger als WTC7.


Kannst du dir das Warum selbst erklären?
15.07.2011 19:19 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
johndoe johndoe ist männlich
Allwissender


Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.231

Themenstarter Thema begonnen von johndoe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mrbaracuda
Zitat:
Original von johndoe
@Baracuda:

Hm, da is aber irgendwie noch bissl mehr übrig als bei WTC 7 oder? Gute Laune
Und es brannte um einiges länger als WTC7.


Kannst du dir das Warum selbst erklären?


Nee, ich bin doch ein hirnverbrannter Truther Gute Laune ! Bist du so freundlich und erklärst es mir? Danke
15.07.2011 19:24 johndoe ist offline E-Mail an johndoe senden Beiträge von johndoe suchen Nehmen Sie johndoe in Ihre Freundesliste auf
Kumpel
Erst kurz hier


Dabei seit: 20.05.2011
Beiträge: 99

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

back to topic....

Erik Lawyer (Firefighter) - 9/11 Explosive Evidence - Experts speak out (AE911TRUTH)

Mr. Lawyer presents investigative directives from the National Fire Protection Standards Manual that were never followed by NIST or FEMA for the fires they claim caused all 3 WTC Buildings to collapse.

http://www.youtube.com/watch?v=VEGt-2aGY...player_embedded
15.07.2011 19:42 Kumpel ist offline E-Mail an Kumpel senden Beiträge von Kumpel suchen Nehmen Sie Kumpel in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es sind zwei grundsätzlich verschiedene Gebäude gewesen. Der größte Unterschied ist wohl der Stahlbetonkern des Windsor, der beim 7WTC nicht vorhanden war. Zum Vergleich:

(Windsor Stockwerkplan, stark vereinfacht)

http://www.mace.manchester.ac.uk/project...llapsedArea.gif

Grau ist der Teil, der kollabierte, der Rest, der stehen blieb, war der Stahlbetonteil. Dazu im Vergleich ein Stockwerkplan des 7WTC:

http://www.nist.gov/public_affairs/facts...s/wtc082108.jpg

Lange Stahlträger, kein Stahlbetonkern wie beim Windsor. Zu letzterem kannste dir hier noch mehr anschauen http://www.mace.manchester.ac.uk/project...res/default.htm

Unter anderem gab es noch die verstärkten Zwischenstockwerke, die einen weiteren Kollaps aufhielten. Was - abgesehen vom Unfug des "Experten von Weltrang" - interessant ist: Die Truther behaupten unter anderem, dass Feuer sowas nicht könne. Gerade aber der vergleichbare Stahlträgerteil ist zusammengestürzt - durch Feuer. Ob das Gebäude nun länger brannte, oder nicht, ist irrelevant, da die Vergleichbarkeit sehr stark nachlässt. Mir geht's um die dumme Meinung des "Experten von Weltrang" da oben und den anderen Unfug vom "kann nicht, passierte noch nie".




>>Bitte Bilder nur verlinken wegen Copyright. Sternenelfe<<
15.07.2011 19:47 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
johndoe johndoe ist männlich
Allwissender


Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.231

Themenstarter Thema begonnen von johndoe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mrbaracuda
Es sind zwei grundsätzlich verschiedene Gebäude gewesen. Der größte Unterschied ist wohl der Stahlbetonkern des Windsor, der beim 7WTC nicht vorhanden war. Zum Vergleich:

(Windsor Stockwerkplan, stark vereinfacht)

http://www.mace.manchester.ac.uk/project...llapsedArea.gif

Grau ist der Teil, der kollabierte, der Rest, der stehen blieb, war der Stahlbetonteil. Dazu im Vergleich ein Stockwerkplan des 7WTC:

http://www.nist.gov/public_affairs/facts...s/wtc082108.jpg

Lange Stahlträger, kein Stahlbetonkern wie beim Windsor. Zu letzterem kannste dir hier noch mehr anschauen http://www.mace.manchester.ac.uk/project...res/default.htm

Unter anderem gab es noch die verstärkten Zwischenstockwerke, die einen weiteren Kollaps aufhielten. Was - abgesehen vom Unfug des "Experten von Weltrang" - interessant ist: Die Truther behaupten unter anderem, dass Feuer sowas nicht könne. Gerade aber der vergleichbare Stahlträgerteil ist zusammengestürzt - durch Feuer. Ob das Gebäude nun länger brannte, oder nicht, ist irrelevant, da die Vergleichbarkeit sehr stark nachlässt. Mir geht's um die dumme Meinung des "Experten von Weltrang" da oben und den anderen Unfug vom "kann nicht, passierte noch nie".




>>Bitte Bilder nur verlinken wegen Copyright. Sternenelfe<<


Ich hatte jetzt nicht allzuviel Zeit, alles durchzulesen, zudem is mein Englisch ein wenig eingerostet.
Was mir jetzt aber zunächst mal auffällt:

- Wie du selber sagst, sind die beiden Türme nur bedingt zu vergleichen. Grainger spricht von "steel-structure framed buildings". Ist der Windsor Tower ein solcher? Zwinker

- Der obere Teil des Gebäudes war zum Zeitpunkt des Feuers nicht ausreichend brandgeschützt. Das Feuer brach zu einem Zeitpunkt aus, als sich der Tower gerade in Modernisierungsarbeiten (Es wurden Brandschutz-Modernisierungen durchgeführt) befand. Bis zu den oberen Stockwerken hatte man sich aber noch nicht vorgearbeitet.
Zitat:
By the time the fire broke out, the fire protection for all steelwork below the 17th floor had been completed except a proportion of the 9th and 15th floors. However, not all the gaps between the cladding and the floor slabs had been sealed with fireproof material (Dave 2005). Also fire stopping to voids and fire doors to vertical shafts were not fully installed.


- In deinem Link steht zudem, dass das Feuer wahrscheinlich im 21. Stock entstand und sich dann durch das Gebäude fressen konnte, u.a. bis runter in den 3. Stock. Wieso ist da dann nix eingestürzt?

- Anmerkung:
Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege, aber soweit ich weiss, behauptet niemand, dass WTC7 nicht teilweise oder z.B. asymmetrisch hätte einstürzen dürfen. Die Leute macht stutzig, dass das Ding so super-symmetrisch in sich zusammenfiel. Hinzu kommt, dass dies natürlich auch am Tag der Superzufälle passierte.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von johndoe: 15.07.2011 21:01.

15.07.2011 21:00 johndoe ist offline E-Mail an johndoe senden Beiträge von johndoe suchen Nehmen Sie johndoe in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von johndoe
- Wie du selber sagst, sind die beiden Türme nur bedingt zu vergleichen. Grainger spricht von "steel-structure framed buildings". Ist der Windsor Tower ein solcher? Zwinker


Irrelevant. Der "Experte von Weltrang" behauptet, es hätten nie irgendein Einsturz stattgefunden. Wenn du allerdings das dumme Argument verfolgen willst, dass etwas nicht sein kann, weil es vorher angeblich nie passiert wäre, bitte, nur zu. Lach2

Zitat:
- Der obere Teil des Gebäudes war zum Zeitpunkt des Feuers nicht ausreichend brandgeschützt. Das Feuer brach zu einem Zeitpunkt aus, als sich der Tower gerade in Modernisierungsarbeiten (Es wurden Brandschutz-Modernisierungen durchgeführt) befand. Bis zu den oberen Stockwerken hatte man sich aber noch nicht vorgearbeitet.


Auch irrelevant. In den Windsor sind auch keine Boeings samt Kerosin reingeflogen. Du zielst am Thema vorbei. Die Truther behaupten langläufig, Feuer könne nicht für den Kollaps verantwortlich sein.

Zitat:
super-symmetrisch in sich zusammenfiel. Hinzu kommt, dass dies natürlich auch am Tag der Superzufälle passierte.


Lach2 Fahr du man diese schwachsinnige Schiene, aber wunder dich net, wenn du verlacht wirst.
15.07.2011 21:29 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
Kumpel
Erst kurz hier


Dabei seit: 20.05.2011
Beiträge: 99

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Hinzu kommt, dass dies natürlich auch am Tag der Superzufälle passierte.


Und natürlich auch durch NIST mit einem bisher noch nie beobachteten Super-Zufall-Phänomen bei Bränden erklärt wurde... Der thermischen Expansion - für welche auch mal so einige Scherbolzen etc. pp. in so einem offiziellen Abschlußbericht weichen müssen die im vorherigen Draft noch zu finden waren. Kopf Kratz

Zitat:
...behauptet niemand, dass WTC7 nicht teilweise oder z.B. asymmetrisch hätte einstürzen dürfen.


Japp, auch NIST beschreibt einen asymetrischen inneren Zusammensturz der dann plötzlich in einem symetrischen Zusammensturz für die Kameras endet. Zensiert

„Die Decken wurden durch die Feuer geschwächt und stürzten ein. Wie die Simulation zeigt, führt der Zusammenbruch der Decken dazu, dass diese Säule ohne Halt da steht und einknickt, bald folgten ihr andere geschwächte Säulen nach. Das zieht sich bis nach oben durch.“
Shyam Sunder
15.07.2011 21:40 Kumpel ist offline E-Mail an Kumpel senden Beiträge von Kumpel suchen Nehmen Sie Kumpel in Ihre Freundesliste auf
johndoe johndoe ist männlich
Allwissender


Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.231

Themenstarter Thema begonnen von johndoe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Mrbaracuda:

1.)
Zitat:
Der "Experte von Weltrang" behauptet, es hätten nie irgendein Einsturz stattgefunden.


Wie gesagt, mein Englisch is ein wenig eingerostet....aber soviel hab ich noch verstanden:
Zitat:
Steel structure frame buildings, high rise buildings simply do not collapse due to fire. There has never been until 9/11 an experience where a high rise building that was steel framed completely collapsed.

Wenn du schon behauptest, jemand sei nicht der Hellste, dann solltest du ihn zumindest richtig zitieren oder? Gute Laune

2.)
Ins WTC 7 is auch kein Flugzeug reingeflogen, oder habe ich was verpasst?

Grüße

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von johndoe: 15.07.2011 21:42.

15.07.2011 21:41 johndoe ist offline E-Mail an johndoe senden Beiträge von johndoe suchen Nehmen Sie johndoe in Ihre Freundesliste auf
oude6 oude6 ist männlich
Area 51 - Arbeiter


images/avatars/avatar-2418.jpg

Dabei seit: 03.12.2010
Beiträge: 673
Herkunft: Gotham City
Erstmalige Anmeldung: 03.12.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ mrbaracuda

Da ich selbst mit Stahlerzeugnissen handele, und von mir behaupte mich mit dem auszukennen was ich verkaufe, so sage ich dir folgendes:

1.) Die Stahlträger halten normalerweise diesen Temperaturen stand.
2.) Selbst wenn ein paar Stockwerke zusammensacken, so reicht dies niemals für so einen Einsturz aus. Stahlträger haben eine enorme Traglast.


Ich habe auch ein paar Bilder von den Trümmern gesehen. Vor allem die der Träger, die noch aus dem Boden ragten. Jeder der sich mit der Materie auskennt sieht sofort das da was nicht stimmt. Man kann ja darüber diskutieren, wer oder was dafür verantwortlich war. Aber das die Türme allein wegen den Flugzeugen zusammengestürzt seien, ist einfach nicht möglich. Ist nunmal so.
Es gibt weltweit ausserdem genügend Beispiele wo Hochhäuser bis auf die Stahlkonstruktion abgebrannt sind. Da handelt sich um vergleichbare Temperaturen!! Und die Konstruktionen hielten dem stand. Ergo stimmt was mit der offizielen Darstellung nicht. Warum nur wurde der Stahlschrott denn so schnell entsorgt...?? Jeder Fachmann hätte sonst ähnlich geurteilt, wie ich es getan habe. Wäre sicher eine sehr unangehme Situation für einige Politiker gewesen.

__________________
Nichts in der Natur ist zwecklos (Aristoteles)

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von oude6: 15.07.2011 21:47.

15.07.2011 21:45 oude6 ist offline E-Mail an oude6 senden Beiträge von oude6 suchen Nehmen Sie oude6 in Ihre Freundesliste auf
Kumpel
Erst kurz hier


Dabei seit: 20.05.2011
Beiträge: 99

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

back to topic

Ron Brookman (S.E.- Structural Engineer) - 9/11 Explosive Evidence - Experts speak out (AE911TRUTH)

Mr. Brookman discusses his direct inquiries with President Obama and NIST on NIST'S responsibility to find the cause of the collapse of WTC Building 7 and their responses.

http://www.youtube.com/watch?v=Y5-teRFFy...player_embedded
15.07.2011 22:09 Kumpel ist offline E-Mail an Kumpel senden Beiträge von Kumpel suchen Nehmen Sie Kumpel in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kumpel
Zitat:
Hinzu kommt, dass dies natürlich auch am Tag der Superzufälle passierte.


Und natürlich auch durch NIST mit einem bisher noch nie beobachteten Super-Zufall-Phänomen bei Bränden erklärt wurde... Der thermischen Expansion


Lach2 Lach2 http://openlearn.open.ac.uk/file.php/3079/!via/oucontent/course/227/t207_2_006i.jpg
15.07.2011 22:21 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von johndoe
@Mrbaracuda:
Wenn [...] dann solltest du ihn zumindest richtig zitieren oder? Gute Laune


Eh, was soll das überhaupt bezwecken? "There has never been until 9/11 an experience where a high rise building that was steel framed completely collapsed." Genau so gut könnt ich sagen: Bis zum 11. September sind keine zwei Boeings in zwei der größten Wolkenkratzer der Welt geflogen. Bis vor ein paar Wochen war ich noch nicht hier im Forum. Hat genau so einen Wert. Die erste Behauptung ist von einem Brandschutzbeauftragte kommend äußerst amüsant. Lach2

Zitat:
2.)
Ins WTC 7 is auch kein Flugzeug reingeflogen, oder habe ich was verpasst?


Er redete hauptsächlich von den Zwillingstürmen.
15.07.2011 22:41 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
johndoe johndoe ist männlich
Allwissender


Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.231

Themenstarter Thema begonnen von johndoe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mrbaracuda
Zitat:
Original von johndoe
@Mrbaracuda:
Wenn [...] dann solltest du ihn zumindest richtig zitieren oder? Gute Laune


Eh, was soll das überhaupt bezwecken?


Naja, deine Aussage war doch "Der 'Experte von Weltrang' behauptet, es hätten nie irgendein Einsturz stattgefunden". Das stimmt ja nun mal so nicht.
15.07.2011 22:45 johndoe ist offline E-Mail an johndoe senden Beiträge von johndoe suchen Nehmen Sie johndoe in Ihre Freundesliste auf
mrbaracuda
Erst kurz hier


Dabei seit: 27.06.2011
Beiträge: 103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von johndoe
Naja, deine Aussage war doch "Der 'Experte von Weltrang' behauptet, es hätten nie irgendein Einsturz stattgefunden". Das stimmt ja nun mal so nicht.


Sagt er doch wie man oben sehen kann so. Das Argument führt eh zu nichts. Ich hab dir das Gegenteil gezeigt. Das Beispiel des Windsor zeigt, dass Stahlkonstruktionen eben doch durch Feuer einstürzen. Ob komplett, ist irrelevant, da ein lokaler Kollaps zum globalen Kollaps führen kann und im Falle der Hochhäuser des 11. Septembers auch führte.
15.07.2011 23:13 mrbaracuda ist offline Beiträge von mrbaracuda suchen Nehmen Sie mrbaracuda in Ihre Freundesliste auf
johndoe johndoe ist männlich
Allwissender


Dabei seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.231

Themenstarter Thema begonnen von johndoe
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mrbaracuda
Zitat:
Original von johndoe
Naja, deine Aussage war doch "Der 'Experte von Weltrang' behauptet, es hätten nie irgendein Einsturz stattgefunden". Das stimmt ja nun mal so nicht.


Sagt er doch wie man oben sehen kann so. Das Argument führt eh zu nichts. Ich hab dir das Gegenteil gezeigt. Das Beispiel des Windsor zeigt, dass Stahlkonstruktionen eben doch durch Feuer einstürzen. Ob komplett, ist irrelevant, da ein lokaler Kollaps zum globalen Kollaps führen kann und im Falle der Hochhäuser des 11. Septembers auch führte.


Naja, eben NUR am 11. September. Darum gehts doch Zwinker Und Stichwort "Brandschutz" im Zusammenhang mit Windsor!
15.07.2011 23:43 johndoe ist offline E-Mail an johndoe senden Beiträge von johndoe suchen Nehmen Sie johndoe in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Verschwörungen und Geheimgesellschaften » 11.September 2001 » Architekten und Ingenieure über 9/11

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH