ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Allgemeine Wissenschaften » Neue Technologien » Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
A.M. A.M. ist männlich
Kornkreisforscher


Dabei seit: 27.08.2006
Beiträge: 568
Herkunft: Saarland

Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Berlin/ Deutschland - Binnen kürzester Zeit war eine öffentliche Anfrage an die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel über die Bewertung und mögliche Nutzung sogenannter freier Raumenergie auf Platz 1 der Themenliste des Online-Portals "Direkt zur Kanzlerin" gerückt (...wir berichteten). Jetzt hat der Presse- und Informationsamt der Bundesregierung im Namen der Bundeskanzlerin auf die Anfrage reagiert und ein entsprechendes Statement veröffentlicht.

weiterlesen...

__________________
www.grenzwissenschaft-aktuell.de
Täglich aktuelle Nachrichten aus Grenz- und Parawissenschaft

Thumbs up www.kornkreise-forschung.de
25.03.2012 13:16 A.M. ist offline E-Mail an A.M. senden Homepage von A.M. Beiträge von A.M. suchen Nehmen Sie A.M. in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Frechheit ist das!
...und nichts weiter, als die permanent allgegenwärtigen Lügen dieser, von der Energie- und Finanz-Mafia korrumpierten, auf das Erhalten bestehender Machtverhältnisse ausgerichteter und speziell zur Verleugnung Gottes gezüchteter Schlipsträgerhomunculie.

Hier gibts den knallharten wissenschaftlichen Beweis von Prof. Dr. rer. nat. Claus W. Turtur
Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften:

http://www.ostfalia.de/export/sites/defa...ilm_deutsch.pdf

http://www.youtube.com/watch?v=wL0Rj6Te-WA
http://www.youtube.com/watch?v=7npt-ffGscM
http://www.youtube.com/watch?v=sBHUfZT6C1M

Das pdf wenigstens, sollte sich einjeder speichern, wer weis, wie lange das da noch einfach so vor sich hinoxydieren darf.
Es lasse sich hier bitte auch niemand von dem geringen Wirkungsgrad beeindrucken, es geht hier schlicht und einfach um den Beweis der Existenz.
Andere sind schon zu ganz anderen Größenordnungen der Umwandlung im Versuch vorgedrungen, können diese aber meist nicht wissenschaftlich erklären, was aber nun eindeutig mit obiger Versuchsanordnung geschehen ist.

Davon abgesehen sind die Arbeiten an dem Fusionsreaktor von Rossi mittlerweile in einem Stadium angelangt, wo diese von der "wissenschaftl. Elite" im CERN diskutiert und alleröffentlichst bestätigt wurden. Rossi plant ab nächstes Jahr die Auslieferung eines, in der Größenordnung zum unabhängigen Betiebes eines mittleren Eigenheims fahigen Gerätes für ca. 1000 Euro. Es müssen lediglich die Katalysatoren, Nickelstäbe im Wert von 13 Euro, von Zeit zu Zeit ersetzt werden.

http://indico.cern.ch/conferenceDisplay.py?confId=177379

Und weiterhin abgesehen von unzähligen, der penetranten Nichtbeachtung durch sämtliche kartellgesteuerten Nachrichten->Konzerne<- dieser Welt ausgesetzten Hobby-Bastlern.


ES IST NUR NOCH EINE FRAGE DER ZEIT!
...denn die Zeit in ihrem Lauf, hält weder "Bundesamt" noch Merkel auf. Muhahahaaaaa !!!

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DOZA: 30.03.2012 22:19.

30.03.2012 22:08 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
Nickname Nickname ist männlich
Allwissender


images/avatars/avatar-2820.jpg

Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 1.115

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DOZA
Rossi plant ab nächstes Jahr die Auslieferung eines, in der Größenordnung zum unabhängigen Betiebes eines mittleren Eigenheims fahigen Gerätes


Und genau hab ich noch meine Zweifel.
Der durchschnittliche Jahresverbrauch eines EFH liegt bei ca 4-4500 kwh
Das ist nicht das Problem, doch macht es einen Unterschied ob des Nachts im Standbybetrieb 80 W oder am Tag im Peak bis zu 40 kw verbraucht werden.
Möglicherweise wäre das über Akkumulatoren / Wechselrichter zu realisieren, doch ob das ganze dann noch ökonomisch ist ?

Zitat:
Original von DOZA
ES IST NUR NOCH EINE FRAGE DER ZEIT!
...denn die Zeit in ihrem Lauf, hält weder "Bundesamt" noch Merkel auf. Muhahahaaaaa !!!

Reine Polemik. Andere Regierungen forcieren die Entwicklung ebenfalls nicht und selbst von den Grünen habe ich noch nichts über ein diesbezügliches Konzept gehört.

__________________
Mir ist egal wer dein Vater ist. Solange ich hier angel, läuft keiner übers Wasser.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nickname: 31.03.2012 17:08.

31.03.2012 17:07 Nickname ist offline E-Mail an Nickname senden Beiträge von Nickname suchen Nehmen Sie Nickname in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Nickname,
stimme mit Dir in allen Punkten überein*
In "übergeordneterem Lichte" betrachtet: Fusion oder Spaltung - beides Mist, da destruktiv! Mag den Rossikram auch nicht - und vermute insgeheim eh Ablenkung und Gemütsbeschwichtigung in diesem Fall - zuviel Wind um die Sache und noch wurde nicht geliefert. (Das Konzept der "kalten Fusion" hat aber nichtsdestotrotz seinen gewissen Stellenwert in der freien Energieforschung - und ist eigentlich auch schon recht betagt)
Wollte damit nur Beispiel anführen, wie öffentlich die Geschichte schon ist...(nach der dümmlichen Lüge vom "Bundesamt", es gäbe keine wissenschaftlichen Beweise und Betrachtungen.)

Viel viel interessanter sind sämtliche Konzepte bezüglich Elektrostatik, Magnetfeldern und oktavierten Schwingkreisen.

*außer: Ganz sicher keine Polemik im letzten Satz enthalten - Die reine Wahrheit. Oder magst Du widersprechen...grins?

ABER, eins scheinst Du trotzdem nicht verstehen zu wollen: "Regierungen" (gebildet aus Lobbyvertretern oben angeführter mafiöser Monopolhalter - Energie, dazu Öl, Atom etc. inkl. Finanzsektor; weiterhin Pharma und Drogen; weiterhin Rüstung und Space - aber die tun grad nur indirekt zur Sache), also, "Regierungen", sind nicht daran interessiert, begehrte Güter wie Energie ohne Rechnungsstellung abzugeben. Klingelts?
Logisch wird das öffentlich nicht gefördert. Superklaro. Klosbrühe etc...
Wer ginge wählen, zahlte Steuern etc., wenn er in seinem Eigenheim autark leben könnte? Richtig. Gut erkannt, Nick.

Der Wandel wird von unten stattfinden - eben Hobbybastler. Und zwar an dem Punkt, wo keiner mehr zahlen kann - oder besser - will. Weil langsam verstanden wird (woran der Zahn der Zeit nicht unbedingt unschuldig ist), dass eigentlich niemand zahlen bräuchte.
4/5 "dunkle Energie" (was´n Käsewort, Spaß am Rande) in einem Universum, welches permanent unter Spannung steht.

usw. usf...

Gruß, doza


Edit: Kleiner Nachtrag für Dich. Frage: Mit der objektiven Betrachtung geschichtlicher Abläufe bist Du augenscheinlich noch nicht so sehr in Berührung gekommen? Wann und Wie z.B. und Welche Parteien gegründet werden und wurden - und Wer das so macht?
Die Grünen sind bestes Beispiel. Es werden zu gegebenen historischen Anlässen, wie z.B. die Einführung einer "Atompolitik" immer auch die entsprechenden "Gegenbewegungenen" von exakt den gleichen Kreisen gegründet um ebensolche Energien zu kanalisieren und unter Kontrolle zu halten.
Leider bin ich nicht Dein Geschichtslehrer, vertraue aber auf Deine mediale Kompetenz und möchte Dir, natürlich nur bei Interesse, die selbstständige Weiterbildung in diesem speziellen Bereich der Macht- und Gesellschaftstheorie nahelegen.
(Falls Du jetzt nicht weist, wo anfangen: Die Person J. Fischer macht sich als Einstieg schonmal recht manierlich und führt zu Weiterem. Hochinteressant das Ganze.)

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von DOZA: 01.04.2012 04:16.

01.04.2012 03:48 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DOZA
Wer ginge wählen, zahlte Steuern etc., wenn er in seinem Eigenheim autark leben könnte? Richtig. Gut erkannt, Nick.


Stimmt, das ist ja auch das Einzige, was Regierungen so machen..... Rolleyes
Wenn wir selber so viel Energie herstellen könnten wie wir wollten würden wir auch keine Lebensmittel mehr kaufen usw...... Rolleyes

O man.....

Zu dem Rest sage ich lieber gar nicht erst was.

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
01.04.2012 09:03 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
Zusammenhang zwischen Lebensmitteln und Strom in diesem Kontext bitte näher erläutern!
Da wo ich lebe, ist die Verfügbarkeit von Strom nicht immer gewährleistet und ich hab trotzdem was zu essen. Es wächst einfach so aus dem Fußboden, wenn man sich drum kümmert.

Ansonsten scheinst Du ja in der Tat nicht viel zu sagen zu haben.
Kann Dir in diesem Punkt voll zustimmen.

PS: Herr Fischer hat übrigens u.a., in seinem Amt als grüner Außenminister, den ersten Angriffskrieg seit ´41 von deutschem Boden aus und auf fremden Terretorium auf dem Kerbholz.
Aber Du kannst es auch gern mit Trittin zu Beginn versuchen. Da stimmt die Öko-Bilanz auch ziemlich gut. Seit dem gibt es nämlich Gen-Food und Raps und Weizen wird verheizt und D kauft nach brachialer Stilllegung der meisten AKW´s nun Atomstrom von seinen Nachbarländern.
(Klingt eigentlich zuerst gut, dass die Dinger abgestellt wurden, wenn man sich aber mal eingehender damit befasst, dreht sich der Blickwinkel ganz schnell um 180º rum, denn...die lassen sich gar nicht "abschalten". Die kosten jetzt einfach doppelt. Und Du zahlst. Und was glaubst Du wohl an WEN? Na? ... )

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DOZA: 01.04.2012 11:28.

01.04.2012 11:25 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DOZA
Hallo,
Zusammenhang zwischen Lebensmitteln und Strom in diesem Kontext bitte näher erläutern!

Ja, ich merke schon, dass du Zusammenhänge, selbst wo sie offensichtlich sind, nicht so gut sehen kannst. Macht ja nichts, erkläre ich dir gerne.

Du sagtest:
Zitat:
Original von DOZA
Wer ginge wählen, zahlte Steuern etc., wenn er in seinem Eigenheim autark leben könnte? Richtig. Gut erkannt, Nick.

Gegenfrage: Warum sollte man nicht mehr wählen gehen, wenn man sich energietechnisch selbst versorgen würde/könnte, warum sollte man dann keine Steuern mehr zahlen?
Ah, Steuern, Lebensmittel, Zusammenhänge: Wenn Du bspw. Lebensmittel kaufst, dann zahlst du Steuern (mitunter den verminderten satz), jedesmal, wenn du etwas kaufst, zahlst du Steuern.
Oder anders gesagt, wenn du deine Energie selbst herstellst, dann ist das Einzige was sichändert, die Tatsache, dass du die im Energiepreis enthaltenen Steuern nicht mehr zahlst - sonst bleibt alles beim Alten.
Kurz: Das obige Zitat ist einfach grober Unfug.

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
01.04.2012 11:53 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wenn Du bspw. Lebensmittel kaufst, dann zahlst du Steuern (mitunter den verminderten satz), jedesmal, wenn du etwas kaufst, zahlst du Steuern.

lol...das kommt davon, wenn man auf den Fabrikdreck angewiesen ist. Du Armer. Zahl weiter. Geh Valium...äh, wählen.
Gott, behüte mich vor Zynismus.
Eins kann ich Dir versichern: Ich zahle ganz bestimmt keine Steuern auf Lebensmittel.
Hat aber auch ne Weile gedauert, bis ich auf den Trichter gekommen bin. Macht ja nichts, hast ja noch Zeit...

Gegenfrage: Was gibts zu wählen? Ist irgendwas voneinander getrennt, so das man sich entscheiden müsste?

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!
01.04.2012 12:15 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.160
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DOZA, damit zählst du zu einer Minderheit, die sich vollkommen autark ernähren und ernähren wollen. Wir Stadtmenschen mögen es, das Produkte bereits fertig in den Regalen liegen, wo wir sie uns dann einfach nur nehmen brauchen.

__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
01.04.2012 12:33 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

RE: Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DOZA
Eins kann ich Dir versichern: Ich zahle ganz bestimmt keine Steuern auf Lebensmittel.
Hat aber auch ne Weile gedauert, bis ich auf den Trichter gekommen bin. Macht ja nichts, hast ja noch Zeit...?


Schön für dich, wenn du völlig autark lebst und NICHTS mehr kaufen musst. Dein Essen kompllett selbst herstellst usw. usf. Wie Mendler schon sagte, wird dieser (für mich absolut nicht erstrebenswerte Zustand) nur einer kleinen Minderheit möglich sein.
Alle anderen werden weiter Steuern zahlen auch wenn sie selbst Energie herstellen.
Auch werden wohl kaum alle anderen ihren Job kündigen (Achtung Lohnsteuer - offensichtlich arbeitest du also auch nicht "im System"), andernfalls wären wir auch schnell wieder in der Steinzeit und der Großteil der selbst hergestellten Energie kaan kaum ncoh genutzt werden.
Dadurch wird der Staat nicht überflüssig.
Aber da ich nicht das Gefühl habe, dass dich Fakkten oder Argumente interessieren wird dich das wohl wenig jucken.

Zitat:
Original von DOZA

Gegenfrage: Was gibts zu wählen? Ist irgendwas voneinander getrennt, so das man sich entscheiden müsste?

DAS ist keine Gegenfrage, sondern eine ganz andere Frage, die mit dem eigentlichen Thema nicht mehr allzu viel zu tun hat.

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lupo: 01.04.2012 12:53.

01.04.2012 12:51 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
singapore09 singapore09 ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 2.655
Herkunft: italy
Erstmalige Anmeldung: 26.04.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

merkwuerdiger diskussionsverlauf !

ich persoenlich bin fest davon ueberzeugt, das es im universum praktisch grenzenlose energie gibt und man sich diese auch zunutze machen kann.... auf die eine oder andere art ....

das der magnetismus zwangslauefig eine energie darstellt steht voellig ausser frage..... das ist pure energie.... ob man diese auch umwandeln kann in "nutzbare" energie steht auf einem anderen blatt und ist bis heute nicht stichhaltig beantwortet worden...

den zusammenhang allerdings zu genfood und essen im allgemeinen kann ich ebenfalls nur schwer bzw. gar nicht nachvollziehen ! da werden haken geschlagen die schafft nichtmal ein feldhase zu schlagen....

bzgl. des eingangsthema wuerde mich mal interessieren ob jemand aufzeigen kann warum es keine "raumenergie" geben sollte ! ich verstehe es jedenfalls nicht .....

__________________


www.wmdportal.com



01.04.2012 13:00 singapore09 ist offline E-Mail an singapore09 senden Beiträge von singapore09 suchen Nehmen Sie singapore09 in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und genau das, lieber Rene, musst Du auch und nicht nur mit Geld bezahlen.
Ich würde ja mit dem Zehnt für das kulturell extrem wichtige Allgemeinwohl noch mitgehen.
Nur sind es leider in summa schon ca. 80% "Steuern" und "Abgaben".
Nöö. Da bleibt ja gar nichts mehr für mich und meine Lieben übrig. Sollen die mal lieber selber arbeiten gehen, die faulen Schlipse. Nick

Und nun wieder zum lieben Lupo:
Zitat:
Auch werden wohl kaum alle anderen ihren Job kündigen (Achtung Lohnsteuer - offensichtlich arbeitest du also auch nicht "im System"), andernfalls wären wir auch schnell wieder in der Steinzeit und der Großteil der selbst hergestellten Energie kaan kaum ncoh genutzt werden.

Vasteh ick nich. Wer soll allet kündjen? Und warum? Steinzeit? Mit Hochleistungs-Raumenergiewandlern? Und die dann nich nutzen? Mit fröhlichem Internetplausch? Hmm...

Zitat:
DAS ist keine Gegenfrage, sondern eine ganz andere Frage, die mit dem eigentlichen Thema nicht mehr allzu viel zu tun hat.

Aber Du sachst ja schon wieder nüscht. Das is muuh.
Is doch ne schlaue Frage jewesen, oder nich? Und Die Einzige noch dazu...aber dazu später.

Ick kaufe auch wohl noch Sachen ein, aber nur bei denen, die keine Steuern nochdazu haben wollen.

Ihr denkt immer gleich die Welt jeht nu janz schnell unter, nur weil´s mal keinen Himbeerjoghurt jerade jibt. Nee, nee, nee...das ist doch anstrengend.

Aber Singapore hat recht, wir sind offgetopt... (nuja, vielleicht auch nicht, aber die Haken gilts zu halt zu schnallen, darauf kommt´s an)

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!
01.04.2012 13:18 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DOZA
Und nun wieder zum lieben Lupo:
Zitat:
Auch werden wohl kaum alle anderen ihren Job kündigen (Achtung Lohnsteuer - offensichtlich arbeitest du also auch nicht "im System"), andernfalls wären wir auch schnell wieder in der Steinzeit und der Großteil der selbst hergestellten Energie kaan kaum ncoh genutzt werden.

Vasteh ick nich. Wer soll allet kündjen? Und warum? Steinzeit? Mit Hochleistungs-Raumenergiewandlern? Und die dann nich nutzen? Mit fröhlichem Internetplausch? Hmm...


Diese meine Aussagen bezogen sich alle auf diese Aussage von Dir


Zitat:
Original von DOZA
Wer ginge wählen, zahlte Steuern etc., wenn er in seinem Eigenheim autark leben könnte? Richtig. Gut erkannt, Nick.


Ich verstehe nach wie vor nicht, warum niemand mehr wählen gehen sollte oder Steuern zahlen sollte, nur weil er seine Energie selbst herstellt.
Warum sollte das so sein?

Wenn aber niemand mehr wählen oder Steuern zahlen würde, würde ich mal annehmen, dass es dann auch sehr schnell keine Regierung und keine Staat mehr gibt.
Also Anarchie und von dort ist es nur ein kurzer Weg in die Steinzeit.

Klar geworden, was ich meine?

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
01.04.2012 15:42 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Wenn aber niemand mehr wählen oder Steuern zahlen würde, würde ich mal annehmen, dass es dann auch sehr schnell keine Regierung und keine Staat mehr gibt. Also Anarchie und von dort ist es nur ein kurzer Weg in die Steinzeit.


Ich will es mal so formulieren: Ich staune immer wieder. Es scheint tatsächlich allerorts die Phantasie und der richtige Begrifffsinhalt für Anarchie zu fehlen, wenn´s zu mehr als Steinzeit nicht hinlangt.
Es würde sich soviel gar nicht ändern, es hätten immer noch die gleichen Leute "das Sagen" und wir wären immer noch genauso schlau wie vorher oder auch nicht - bloß mit dem Unterschied, dass die, die "das Sagen" haben, Dir dann nichts mehr zu sagen hätten und der Preis wieder der Preis wäre. Ohne Steuern. Die Unterdrückung durch Verrückte hätte ein Ende.
Es geht doch im Prinzip nur darum Monopolstellungen von Wahnsinnigen zu erhalten oder auszubauen. Kriege werden immer nur um Rohstoffe und die Macht darüber geführt. Wenn aber jeder alles hat (also eine autarke Energieversorgung; oder reicht Dir das etwa nicht?), wozu dann zB. noch Krieg? Wer braucht das?
Ich bin für Anarchie und Luxus.

Oder sag mir einfach, was am Du am Staat so schön findest. Schützt er Dich etwa vor den "Verrückten"?

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!
02.04.2012 11:38 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DOZA
Ich will es mal so formulieren: Ich staune immer wieder. Es scheint tatsächlich allerorts die Phantasie und der richtige Begrifffsinhalt für Anarchie zu fehlen, wenn´s zu mehr als Steinzeit nicht hinlangt.
Es würde sich soviel gar nicht ändern, es hätten immer noch die gleichen Leute "das Sagen" und wir wären immer noch genauso schlau wie vorher oder auch nicht - bloß mit dem Unterschied, dass die, die "das Sagen" haben, Dir dann nichts mehr zu sagen hätten und der Preis wieder der Preis wäre. Ohne Steuern. Die Unterdrückung durch Verrückte hätte ein Ende.
Es geht doch im Prinzip nur darum Monopolstellungen von Wahnsinnigen zu erhalten oder auszubauen. Kriege werden immer nur um Rohstoffe und die Macht darüber geführt. Wenn aber jeder alles hat (also eine autarke Energieversorgung; oder reicht Dir das etwa nicht?), wozu dann zB. noch Krieg? Wer braucht das?
Ich bin für Anarchie und Luxus."?

Und ich staune immer wieder in welchen Phnatasie Welten manch einer/eine lebt Thumbs up


Zitat:
Original von DOZA
Oder sag mir einfach, was am Du am Staat so schön findest. Schützt er Dich etwa vor den "Verrückten"?

Sagen wir nicht schön, sondern lieber nützlich.
ich finde es ziemlich nützlich (und würde es ziemlich vermissen, wenn es nicht mehr wäre), dass der Staat für die öffentliche Ordnung sorgt.
Um nur mal ein paar wenige Schlagworte zu liefern:
Polizei, Schulen, Infrastruktur, Feuerwehr usw.

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
02.04.2012 12:03 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
Nickname Nickname ist männlich
Allwissender


images/avatars/avatar-2820.jpg

Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 1.115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von singapore09
bzgl. des eingangsthema wuerde mich mal interessieren ob jemand aufzeigen kann warum es keine "raumenergie" geben sollte ! ich verstehe es jedenfalls nicht .....


Die Frage ist nicht ob, sondern wie man sie bedarfsgerecht nutzbar macht.

__________________
Mir ist egal wer dein Vater ist. Solange ich hier angel, läuft keiner übers Wasser.
02.04.2012 12:10 Nickname ist offline E-Mail an Nickname senden Beiträge von Nickname suchen Nehmen Sie Nickname in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was genau soll Raumenergie eigentlich sein?
Wenn damit Vakuumenerie gemeint sein soll, wird da nicht viel zu holen sein.

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
02.04.2012 12:45 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lupo
Und ich staune immer wieder in welchen Phnatasie Welten manch einer/eine lebt:
...Polizei, Schulen, Infrastruktur, Feuerwehr

Hast Du zu den Substantiven auch Argumente? Von welcher Infrastruktur redest Du? Welchen Einfluß hat "der Staat" zB. auf Schulen, welchen Bezug zu einer Feuerwehr?
Sind es nicht immer Menschen, die zB. Brände löschen? Wozu Staat?
Ich überspitze das Ganze jetzt mal bewusst: Was hat der Staat mit öffentlicher Ordnung zu tun? Wer braucht Polizisten, Menschen, die für wenig Geld auf das Viele anderer aufpassen bzw. schlimmer noch, welche, die die Ideologien anderer durchsetzen? Gekaufte Schläger, Denunzianten. Mehr nicht.
Oder brauchst Du jemanden, der auf Dein Leben aufpasst. Kannst Du das nicht?

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!
02.04.2012 12:57 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lupo
Was genau soll Raumenergie eigentlich sein?
Wenn damit Vakuumenerie gemeint sein soll, wird da nicht viel zu holen sein.

Warum?

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!
02.04.2012 13:00 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt tatsächlich eine Vakuumenergie, wie aus der Quantenfeldtheorie folgt und die kann man auch mit dem Casimir Effekt messen.
Allerdings: Das Vakuum ist per definitionem derZustand geringster Energie.
Man kann ihm keine mehr entziehen auch wenn noch welche da ist.

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
02.04.2012 14:04 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
Nickname Nickname ist männlich
Allwissender


images/avatars/avatar-2820.jpg

Dabei seit: 31.05.2008
Beiträge: 1.115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was Raumenergie ist wird in den Videos erklärt.
Das hat mit Vakuum nichts zu tun.
Der Versuch wurde lediglich im Vakuum durchgeführt um auszuschließen das die Bewegung aufgrund von Ionisierung stattfindet.

__________________
Mir ist egal wer dein Vater ist. Solange ich hier angel, läuft keiner übers Wasser.
02.04.2012 16:32 Nickname ist offline E-Mail an Nickname senden Beiträge von Nickname suchen Nehmen Sie Nickname in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ähem *räusper* darf ich mal kurz aus dem pdf von Prof. Dr. rer. nat. Turtur zitieren:

Zitat:
.... wenn wir die Vakuumenergie nutzen. Sie wird auch Raumenergie genannt.


__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
02.04.2012 16:55 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lupo
Ähem *räusper* darf ich mal kurz aus dem pdf von Prof. Dr. rer. nat. Turtur zitieren:

Zitat:
.... wenn wir die Vakuumenergie nutzen. Sie wird auch Raumenergie genannt.





EDIT: Ich möchte nicht so tun, als hätte ich großartige Ahnung von Physik, die über erwartbares Durchschnittswissen hinaus geht, ich plappere hier nur nach, was mir jemand der Ahnung von der Materie hat(Doktor der Physik), auf mein Nachfragen hin, erklärt hat.

Ich kann natürlich nicht sicher ausschließen, dass dieser Jemand von der Energie-Mafia gekauft ist. Fies Grins Rolleyes

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
02.04.2012 16:59 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
DOZA DOZA ist weiblich
nobody


images/avatars/avatar-2670.gif

Dabei seit: 02.02.2010
Beiträge: 790
Herkunft: HD42807

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

offtopic:
Hallo Lupo, sehr interessant, was Du im 9/11-Thread von Dir gegeben hast. Ich musste einsehen, dass uns Welten trennen. Das verhindert mir hier, so leid es mir tut, jedes weitere Gespräch mit Dir. Selbst wenn ich jetzt von elektrostatischen Schwingkreisen anfangen würde,...ich müsste geschichtlich, naturwissenschaftlich und erkenntnistheoretisch von ganz von vorne anfangen und dazu fehlt mir einfach die Zeit.

Aber auch bei Dir vertraue ich mal auf eine gewisse mediale Kompetenz (der Google-Finger) und biete hier mal einen alternativen Einstieg zB. in Elektrophysik:

http://www.hcrs.at/VTELSTAT.HTM

Dieses Filmchen kannst Du auch mal anschauen (Scheiß auf den Hoster, der Inhalt zählt, denn der ist vom Betreiber obiger erstklassiger Website):

http://www.secret.tv/artikel5035989/Ing_Harald_Chmela

Reingehauen. doza

__________________
Schnipp schnapp, Schniedel ab!
03.04.2012 04:07 DOZA ist offline Beiträge von DOZA suchen Nehmen Sie DOZA in Ihre Freundesliste auf
Lupo
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-2682.jpg

Dabei seit: 18.10.2011
Beiträge: 4.280

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DOZA
,...ich müsste geschichtlich, naturwissenschaftlich und erkenntnistheoretisch von ganz von vorne anfangen und dazu fehlt mir einfach die Zeit.


Lach2

Cooler Ich-habe-keine-Argumente-Abgang Thumbs up

__________________
"There's something going on, but you don't know what it is. Do you, Mr. Jones?" (Bob Dylan)
"Er lügt, wie ein Augenzeuge." (Russisches Sprichwort)
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that boy boogie woogie." (J.L.Hooker)
03.04.2012 07:56 Lupo ist offline Beiträge von Lupo suchen Nehmen Sie Lupo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Allgemeine Wissenschaften » Neue Technologien » Bundeskanzleramt antwortet auf Anfrage zur Nutzung freier Raumenergie

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH