ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Allgemeine Wissenschaften » Ägypten » Was es kosten würde, die Cheops-Pyramide heute zu errichten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was es kosten würde, die Cheops-Pyramide heute zu errichten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.567
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Was es kosten würde, die Cheops-Pyramide heute zu errichten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Bau des 4.600 Jahre alten Weltwunders wäre immer noch eine gewaltige Aufgabe - Immerhin wäre sie in einem Viertel der ursprünglichen Zeit zu bewältigen
Bis vor wenigen Jahren basierte die gängige Theorie über die Errichtung der Cheops-Pyramide vor rund 4.600 Jahren auf einer äußeren Rampe, auf der das Baumaterial - 2,3 Millionen Kalksteinquader mit einem Durchschnittsgewicht von 2,5 Tonnen - im Laufe von 20 Jahren empor geschafft wurde. Eine neuere Theorie geht ebenfalls von einer spiralförmigen Rampe aus, allerdings soll diese nach der Idee des französischen Architekten Jean-Pierre Houdin im Inneren der Pyramide gelegen haben. Mit einer solchen Konstruktionsmethode würde sich das gewaltige Bauwerk auch heute noch errichten lassen - aber zu welchem Preis?

http://derstandard.at/1331206810811/Was-...te-zu-errichten

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

09.03.2012 05:16 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
artur lipinski
Erst kurz hier


Dabei seit: 08.11.2011
Beiträge: 473

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Halo Liane,

bitte um Korrektur. Nicht 2.3 mln Quadern sondern nur etwa 0.8 bis 0.9 mln.
Das ist der nueste Wissensstand. Somit ist die Cheopspyramide deutlich lei-
chter als man primär vermutete. Diese Zahl 2,3 mln gehört zu den am häufig-
sten z.Z. begangenen Fehlern.

Die Pyramide ist löchrich wie ein schweizerischer Käse und aus diesem Grund
interpretiert man diese leeren Räume fälschlicherweise als verborgene Kamm- ern Nick

grüße
Artur
09.03.2012 06:40 artur lipinski ist offline Beiträge von artur lipinski suchen Nehmen Sie artur lipinski in Ihre Freundesliste auf
Deimos Deimos ist männlich
Größtenteils harmlos


images/avatars/avatar-2796.jpg

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 2.445
Herkunft: Deutschland
Erstmalige Anmeldung: 21.11.2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

><((((º>

__________________
Heart Einigkeit und Recht und Freiheit Heart
09.03.2012 08:21 Deimos ist offline E-Mail an Deimos senden Beiträge von Deimos suchen Nehmen Sie Deimos in Ihre Freundesliste auf
targ3t targ3t ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 07.04.2011
Beiträge: 4.570
Herkunft: Golgafrinchams Survivor von ArcheB

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

artur hoer doch mal auf die sachbetraege zu torpedieren

es geht ja hier nicht um die genauen zahlen sondern das man eine nachbauen will

und wenn man will das viele leute den artikel lesen muss es gross klingen
liane uebernimmt alle NEWS und korrigiert sie nicht nach wahrheit
das kann dann jeder fuer sich machen ,wenn ers den besser weiss

hier wegen 1,7 aepfel rumzueiern iss armseelig
beschwer dich beim verfasser des artikels und nicht hier

dir gehts ja nur drum das du uns weiss machen wills,du machst nix anderes wie liane aber da taeuscht du dich gewaltig
liane informiert die com uber die news
du ueber deine phantasien
das iss der grosse unterschied

gruss michl

__________________
Schnauze - sonst komm ich ,und fäll den Baum auf dem du lebst

Dieser Text dient der Begriffsklärung. Sollte ein Begriff nicht geklärt werden können,
so kann eine Klärung durch ein Duell am Mittwochmorgen vor Sonnenaufgang erfolgen.
09.03.2012 08:25 targ3t ist offline Homepage von targ3t Beiträge von targ3t suchen Nehmen Sie targ3t in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von targ3t: nee YIM-Name von targ3t: nee MSN Passport-Profil von targ3t anzeigen
Deimos Deimos ist männlich
Größtenteils harmlos


images/avatars/avatar-2796.jpg

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 2.445
Herkunft: Deutschland
Erstmalige Anmeldung: 21.11.2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

><((((º>
><((((º>
><((((º>!!!!

__________________
Heart Einigkeit und Recht und Freiheit Heart
09.03.2012 08:26 Deimos ist offline E-Mail an Deimos senden Beiträge von Deimos suchen Nehmen Sie Deimos in Ihre Freundesliste auf
Matze2k Matze2k ist männlich
UFO - Forscher


images/avatars/avatar-2834.jpg

Dabei seit: 05.12.2011
Beiträge: 79

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von artur lipinski
Halo Liane,

bitte um Korrektur. Nicht 2.3 mln Quadern sondern nur etwa 0.8 bis 0.9 mln.
Das ist der nueste Wissensstand. Somit ist die Cheopspyramide deutlich lei-
chter als man primär vermutete. Diese Zahl 2,3 mln gehört zu den am häufig-
sten z.Z. begangenen Fehlern.

Die Pyramide ist löchrich wie ein schweizerischer Käse und aus diesem Grund
interpretiert man diese leeren Räume fälschlicherweise als verborgene Kamm- ern Nick

grüße
Artur


Da die Werte von Volumenschätzungen ausgehen, müsstest du schon die Pyramide abtragen und wieder aufbauen um die genaue Zahl der Quadern zu ermitteln.
09.03.2012 08:27 Matze2k ist offline E-Mail an Matze2k senden Beiträge von Matze2k suchen Nehmen Sie Matze2k in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.567
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Themenstarter Thema begonnen von Shanti
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von artur lipinski
Halo Liane,

bitte um Korrektur.

grüße
Artur


Häää??? Tock Tock Sag das dem Standard.de, der hat den Artikel verfasst, ich nur gelinkt.

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

09.03.2012 08:34 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
Dr. McNinja Dr. McNinja ist männlich
UFO - Forscher


images/avatars/avatar-3117.jpg

Dabei seit: 19.05.2007
Beiträge: 89

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, aber darum bitten darf er ja. Grins

__________________
“Absence of evidence is not evidence of absence.”
(Dr. Carl Sagan)
09.03.2012 08:56 Dr. McNinja ist offline E-Mail an Dr. McNinja senden Beiträge von Dr. McNinja suchen Nehmen Sie Dr. McNinja in Ihre Freundesliste auf
artur lipinski
Erst kurz hier


Dabei seit: 08.11.2011
Beiträge: 473

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo matze,

du hast endlich ein konkretes Gegenargument ausgezaubert. Denn warum hat-
te es sich herumgesprochen, daß es exakt 2,5 mln Quadern gibt ? Du hast voll-
kommen recht, daß man zuerst die ganze Pyramide Stein für Stein abtragen
müßte, um die Exaktheit dieser Zahl bestätigen oder ablehnen zu können. Nick

Übrigens, matze, haben wir noch viel größeres Problem zu knacken. Das gesam-
te Volumen aller 3 Pyramiden zu Gise entspricht keinesfalls dem Volumen der
naheliegenden Kalksteinbrüche. Das Volumen der Pyramiden ist vielfach größer
als deren angeblichen Steinbrüche Kopf Kratz

Wo kommt denn dieser Kalkstein denn her? Eine Zauberei der Priesterschaft ? Wunder

grüße
"Artur"
09.03.2012 19:02 artur lipinski ist offline Beiträge von artur lipinski suchen Nehmen Sie artur lipinski in Ihre Freundesliste auf
Deimos Deimos ist männlich
Größtenteils harmlos


images/avatars/avatar-2796.jpg

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 2.445
Herkunft: Deutschland
Erstmalige Anmeldung: 21.11.2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von artur lipinski
Hallo matze,

du hast endlich ein konkretes Gegenargument ausgezaubert. Denn warum hat-
te es sich herumgesprochen, daß es exakt 2,5 mln Quadern gibt ? Du hast voll-
kommen recht, daß man zuerst die ganze Pyramide Stein für Stein abtragen
müßte, um die Exaktheit dieser Zahl bestätigen oder ablehnen zu können. Nick

Übrigens, matze, haben wir noch viel größeres Problem zu knacken. Das gesam-
te Volumen aller 3 Pyramiden zu Gise entspricht keinesfalls dem Volumen der
naheliegenden Kalksteinbrüche. Das Volumen der Pyramiden ist vielfach größer
als deren angeblichen Steinbrüche Kopf Kratz

Wo kommt denn dieser Kalkstein denn her? Eine Zauberei der Priesterschaft ? Wunder

grüße
"Artur"


Das kann durchaus sein! Vorausgesetzt, die Priester konnten das!

__________________
Heart Einigkeit und Recht und Freiheit Heart
09.03.2012 19:14 Deimos ist offline E-Mail an Deimos senden Beiträge von Deimos suchen Nehmen Sie Deimos in Ihre Freundesliste auf
artur lipinski
Erst kurz hier


Dabei seit: 08.11.2011
Beiträge: 473

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..ich sehe Deimos, daß du langsam mein Anhänger bist. Glow

grüße
Artur
09.03.2012 20:07 artur lipinski ist offline Beiträge von artur lipinski suchen Nehmen Sie artur lipinski in Ihre Freundesliste auf
tsunetomo tsunetomo ist männlich
Quotenopa


images/avatars/avatar-2308.jpg

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 2.779
Herkunft: Zittau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von artur lipinski..
Wo kommt denn dieser Kalkstein denn her? Eine Zauberei der Priesterschaft ? Wunder

grüße
"Artur"

Ich denke, es war gar nicht so viel?
Wegen dem Schweizer Käse. [Den ich an dieser Stelle tatsächlich mal unterstützen möchte (also metaphorisch)]. Ein Großteil der Holräume in den Pyramiden ist, soweit ich weiß, mit Sand aufgefüllt worden.

__________________
"Die Weltformel?
Pi mal Daumen (In Klammern)."
Helge Schneider

09.03.2012 20:45 tsunetomo ist offline E-Mail an tsunetomo senden Beiträge von tsunetomo suchen Nehmen Sie tsunetomo in Ihre Freundesliste auf
artur lipinski
Erst kurz hier


Dabei seit: 08.11.2011
Beiträge: 473

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo tsunetomo,

du hast recht, viele derartige Hohlräume sind in der Tat mit dem Sand aufgefüllt.
Seltsamerweise stieß man auf einen mit dem Sand gefüllten Raum direkt neben dem Kriechkorridor , der der aufsteigende Gang mit der Königinkammer verbin-
det. Man hatt nachgewiesen, daß dieser Sand ausschließlich in der Halbinsel Si-
nai vorkommt. Kopf Kratz

grüße
Artur
09.03.2012 22:08 artur lipinski ist offline Beiträge von artur lipinski suchen Nehmen Sie artur lipinski in Ihre Freundesliste auf
Deimos Deimos ist männlich
Größtenteils harmlos


images/avatars/avatar-2796.jpg

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 2.445
Herkunft: Deutschland
Erstmalige Anmeldung: 21.11.2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

>(((((°>

Natürlich könnte es von dort dahin transportiert worden sein.

__________________
Heart Einigkeit und Recht und Freiheit Heart
09.03.2012 22:18 Deimos ist offline E-Mail an Deimos senden Beiträge von Deimos suchen Nehmen Sie Deimos in Ihre Freundesliste auf
artur lipinski
Erst kurz hier


Dabei seit: 08.11.2011
Beiträge: 473

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..hallo Deimos,

offensichtlich -ja. Aber wozu ? Gab es keinen Sand auf dem Gise-Plateau?

Es sieht so aus, daß fast die gesamte Masse der Gise-Pyramiden aus unbekan-
nten Orten oder Ländereien stammt, nur nicht aus Gise ?! Wunder

grüße
Artur
09.03.2012 22:25 artur lipinski ist offline Beiträge von artur lipinski suchen Nehmen Sie artur lipinski in Ihre Freundesliste auf
Deimos Deimos ist männlich
Größtenteils harmlos


images/avatars/avatar-2796.jpg

Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 2.445
Herkunft: Deutschland
Erstmalige Anmeldung: 21.11.2002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wieso? haha

Die hätten doch einfach den normalen Sand nehmen können?

__________________
Heart Einigkeit und Recht und Freiheit Heart
09.03.2012 22:30 Deimos ist offline E-Mail an Deimos senden Beiträge von Deimos suchen Nehmen Sie Deimos in Ihre Freundesliste auf
tsunetomo tsunetomo ist männlich
Quotenopa


images/avatars/avatar-2308.jpg

Dabei seit: 11.10.2008
Beiträge: 2.779
Herkunft: Zittau

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

That's the reason why:
RSA
Zensiert

__________________
"Die Weltformel?
Pi mal Daumen (In Klammern)."
Helge Schneider

09.03.2012 22:32 tsunetomo ist offline E-Mail an tsunetomo senden Beiträge von tsunetomo suchen Nehmen Sie tsunetomo in Ihre Freundesliste auf
targ3t targ3t ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 07.04.2011
Beiträge: 4.570
Herkunft: Golgafrinchams Survivor von ArcheB

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn ich so ein pharao waer der denk er iss was besseres ,dann will ich nicht den sand von der arbeiterkaste mit ihren fussschweiss als bau material
die prister sollen 5 km raus in die wueste und einen frischen holen und den dann gleich fuer mich segnen

magelts da jmd an phantasie ,die leute waren grade mal soweit solche wunder bauten zu vollbringen mehr nicht
wenn heute ein einzelner eins der reichsten laender der welt besitzt ,nen groessenwahn schiebt ,was denkt ihr was der sich fuer nen grabmal baut ,wenn ebend grad kool iss

kapier diesen mangel an menschenkenntnis nicht
artur Stubbs was machst du gleich ? die haltbarkeitsdatum abgelaufenen narkosemittel den leichen spritzen Kopf Kratz narkosemittenentsorger-internist Tock Tock
oder kommt jetzt die prister haben den sand herbeigesungen mit speziellen toenen Lach2 Lach2 Lach2

michl

__________________
Schnauze - sonst komm ich ,und fäll den Baum auf dem du lebst

Dieser Text dient der Begriffsklärung. Sollte ein Begriff nicht geklärt werden können,
so kann eine Klärung durch ein Duell am Mittwochmorgen vor Sonnenaufgang erfolgen.
10.03.2012 01:03 targ3t ist offline Homepage von targ3t Beiträge von targ3t suchen Nehmen Sie targ3t in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von targ3t: nee YIM-Name von targ3t: nee MSN Passport-Profil von targ3t anzeigen
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier gibts bereits einen Houdin-Thread in dem ich ausführlich erklärt habe, warum die Idee einfach nur Dummsinn ist...

Woher der Artur seine Quaderzahl hat, weiß ich übrigens auch nicht, schätzungsweis 5-15% des Pyramidenkörpers bestehen aus Hohlräumen, die mit Sand, Schutt oder Mörtel verfüllt sind.
Es gibt eine Hypothese, nach der der sogenannte Felskern bis zum Boden der Königinnenkammer heraufreicht, und nur unter diesen Bedingungen hätte die Pyramide weniger als 1 Mio. Quader (und wäre vom verbauten Volumen her nur noch an 4. Stelle).
NACHGEWIESEN ist der Felskern aber nur bis zu einer Höhe von 7 Metern, ohne weitere Untersuchungen ist das reine Spekulation.

@michl:
zur Zeit des Pyramidenbaus gabs in Gizeh wahrscheinlich wirklich keinen Sand, weil Ägypten da noch keine Wüste war. Hab ich glaube ich auch in meinem Buch erwähnt Gute Laune Zu der Zeit war das eine Savanne, mit hohem Gras und Akazien, und zu Füßen der Pyramiden könnten Giraffen und Antilopen gegrast haben...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Frank D: 10.03.2012 16:26.

10.03.2012 16:03 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
targ3t targ3t ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 07.04.2011
Beiträge: 4.570
Herkunft: Golgafrinchams Survivor von ArcheB

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank D
Hier gibts bereits einen Houdin-Thread in dem ich ausführlich erklärt habe, warum die Idee einfach nur Dummsinn ist...

Woher der Artur seine Quaderzahl hat, weiß ich übrigens auch nicht, schätzungsweis 5-15% des Pyramidenkörpers bestehen aus Hohlräumen, die mit Sand, Schutt oder Mörtel verfüllt sind.
Es gibt eine Hypothese, nach der der sogenannte Felskern bis zum Boden der Königinnenkammer heraufreicht, und nur unter diesen Bedingungen hätte die Pyramide weniger als 1 Mio. Quader (und wäre vom verbauten Volumen her nur noch an 4. Stelle).
NACHGEWIESEN ist der Felskern aber nur bis zu einer Höhe von 7 Metern, ohne weitere Untersuchungen ist das reine Spekulation.

@michl:
zur Zeit des Pyramidenbaus gabs in Gizeh wahrscheinlich wirklich keinen Sand, weil Ägypten da noch keine Wüste war. Hab ich glaube ich auch in meinem Buch erwähnt Gute Laune Zu der Zeit war das eine Savanne, mit hohem Gras und Akazien, und zu Füßen der Pyramiden könnten Giraffen und Antilopen gegrast haben...


hi frank

ja stimmt Zensiert ich war mir auch nicht mehr sicher wo ich das gelesen hatte Kopf Kratz
ich haette mich da auch irren koennen Rolleyes und da ich mit meinem beispiel ja nur veranschaulichen wollte ,das hinter einer 5km sandes herkumpft auch nur menschliche unzulaenglichkeiten stecken koennten und das ich das dann fuer sehr viel wahrscheinlicher halte ,als teleportationshypothesen

mfg michl

__________________
Schnauze - sonst komm ich ,und fäll den Baum auf dem du lebst

Dieser Text dient der Begriffsklärung. Sollte ein Begriff nicht geklärt werden können,
so kann eine Klärung durch ein Duell am Mittwochmorgen vor Sonnenaufgang erfolgen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von targ3t: 10.03.2012 23:17.

10.03.2012 23:14 targ3t ist offline Homepage von targ3t Beiträge von targ3t suchen Nehmen Sie targ3t in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von targ3t: nee YIM-Name von targ3t: nee MSN Passport-Profil von targ3t anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Allgemeine Wissenschaften » Ägypten » Was es kosten würde, die Cheops-Pyramide heute zu errichten

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH