ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Weltraumwissenschaften » Raumfahrt » Nasa-Sonden sollen 'Mond-Mysterien' aufklären » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nasa-Sonden sollen 'Mond-Mysterien' aufklären
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.530
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Nasa-Sonden sollen 'Mond-Mysterien' aufklären Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat zwei Sonden für eine Erkundungsreise zum Mond startklar gemacht.
Die Zwillinge Grail-A und -B (Gravity Recovery and Interior Laboratory) könnten wie geplant am 8. September vom Weltraumbahnhof der Air Force in Cape Canaveral (Florida) abheben, teilte die Nasa am Donnerstag mit.

"Grail wird Mysterien rund um den Mond entschlüsseln und uns helfen zu verstehen, wie der Mond, die Erde und auch andere Gesteinsplaneten entstanden sind", sagte Maria Zuber, eine der leitenden Wissenschaftlerinnen für das Projekt vom Massachusetts Institute of Technology in Cambridge (Massachusetts).

http://www.dnews.de/nachrichten/wissensc...-aufklaren.html

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

27.08.2011 05:32 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.530
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Themenstarter Thema begonnen von Shanti
Blick in das Innere des Mondes Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gleich zwei Raumsonden sollen am 8. September vom amerikanischen Weltraumbahnhof Cape Canaveral mit einer Delta-II-Rakete ins All befördert werden. Die Aufgabe des Duos: Sie sollen das Schwerefeld des Erdtrabanten mit hoher Genauigkeit vermessen und so einen Blick in das Innere des Himmelskörpers erlauben. Aus dem inneren Aufbau des Mondes wiederum erhoffen sich die Forscher neue Erkenntnisse über seine Entstehung und Entwicklung.

Die beiden GRAIL-Sonden - GRAIL steht für Gravity Recovery and Interior Laboratory, auf Deutsch etwa: Labor zur Untersuchung der Schwerkraft und des inneren Aufbaus - fliegen nicht auf dem direkten Weg zum Mond sondern auf einer langgestreckten, Treibstoff sparenden Bahn. Dreieinhalb Monate dauert der Flug bis die beiden Raumfahrzeuge über dem Südpol des Erdtrabanten eintreffen und in eine Umlaufbahn einschwenken.

http://www.astronomie.de/home/neuigkeite...0a3e46a8a4ed247

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

07.09.2011 05:21 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.530
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Themenstarter Thema begonnen von Shanti
NASA verschiebt Start der Mondmission "GRAIL" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Cape Canaveral/ USA - Aufgrund ungünstiger Höhenwinde über dem US-Weltraumbahnhof Cape Canaveral hat die NASA den Start der Zwillingssonden der "Gravity Recovery and Interior Laboratory"-Mission (GRAIL) um 24 Stunden verschoben.


http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspo...ondmission.html

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

09.09.2011 05:55 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.530
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Themenstarter Thema begonnen von Shanti
GRAIL beginnt erste Messphase Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die beiden Mondsonden der GRAIL-Mission haben am siebten März ihren ersten Messzyklus begonnen. Sie werden nun für 84 Tage das Gravitationsfeld des Erdbegleiters untersuchen.


http://www.raumfahrer.net/news/raumfahrt...012180859.shtml

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

09.03.2012 05:11 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
artur lipinski
Erst kurz hier


Dabei seit: 08.11.2011
Beiträge: 473

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Liane,

siehst du selber, was für einen Zirkus man uns mit der vermeintlichen Mondlan-
dung 1969 veranstaltete. 40 Jahre später erspähen die High-Tech-modernen
Sonden die tiefsten Geheimnisse des Mondes. Ziemlich seltsam. Nicht wahr ?

grüße
Artur
09.03.2012 22:35 artur lipinski ist offline Beiträge von artur lipinski suchen Nehmen Sie artur lipinski in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.530
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Themenstarter Thema begonnen von Shanti
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Forscher präsentieren alternatives Erklärungsmodell der Planetenentstehung

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

10.03.2012 04:42 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Weltraumwissenschaften » Raumfahrt » Nasa-Sonden sollen 'Mond-Mysterien' aufklären

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH