ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » UFOs und Aliens » UFO-Sichtungen » Die mysteriöse UFO Welle über Belgien » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die mysteriöse UFO Welle über Belgien
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nik Nik ist männlich
Nexialist


images/avatars/avatar-2944.jpg

Dabei seit: 18.01.2005
Beiträge: 4.693
Herkunft: Tarn Vedra

Themenstarter Thema begonnen von Nik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Danny
Das Foto steht im Verdacht, eine Fälschung zu sein (Pappdreieck mit Glühbirnen dahinter).


Sagt wer ,aufgrund welcher Beweise?
Und was ist mit dem anderen Bild?

__________________


Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

unbekannt

09.10.2009 10:18 Nik ist online E-Mail an Nik senden Beiträge von Nik suchen Nehmen Sie Nik in Ihre Freundesliste auf
Elting Elting ist männlich
Moderator - Organisationen


images/avatars/avatar-2618.jpg

Dabei seit: 25.01.2008
Beiträge: 2.289
Herkunft: NRW
Erstmalige Anmeldung: 25.01.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Danny
Das Foto steht im Verdacht, eine Fälschung zu sein (Pappdreieck mit Glühbirnen dahinter). Mit Ultraleichtfliegern hat das nix zu tun.


Woher hast du das? Dieses Foto wurde doch wirklich eingehend untersucht, und zwar von:

Zitat:
Marc Acheroy, Kernphysiker an der Royal Military School

Professor Francois Louange, der für ein privates Labor für digitale Fotographie, für die CNRS und für die französische Armee arbeitet

Dr. Richard Haines, der für die NASA in Kalifornien arbeitet

Institute of Artistic Heritage of Belgium, welches ein High-Performance Labor unterhält


Alle kommen zum Schluss, dass das Foto ein reales 3-D-Objekt zeigt und keine Pappe mit Glühbirne...

Ansonsten empfehle ich jedem das Buch "Die belgische UFO-Welle" von der SOBEPS.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Elting: 09.10.2009 10:54.

09.10.2009 10:52 Elting ist offline E-Mail an Elting senden Homepage von Elting Beiträge von Elting suchen Nehmen Sie Elting in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Elting in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Elting: carsten.dresbach
Liane
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Spacelars
Das ist also, versteh ich das richtig, ein UL:

http://www.siegfriedtrebuch.com/bilder/ufo-belgien.jpg

Herzlich
Space



auf keinen Fall lol

eher ein Stealth Figter wenn schon denn schon Nick
09.10.2009 10:59
Danny Danny ist männlich
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-1804.gif

Dabei seit: 08.08.2006
Beiträge: 1.742
Erstmalige Anmeldung: 08.03.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elting
Alle kommen zum Schluss, dass das Foto ein reales 3-D-Objekt zeigt und keine Pappe mit Glühbirne...

Wenn eine Fotountersuchung ein derartiges Ergebnis präsentiert, ist sie definitiv unseriös. Solche Analysen können allenfalls auffällige Fälschungen ausschließen, aber mit Sicherheit kein "3-D-Objekt" auf einem Foto nachweisen.

Astrophysiker von der Liège-Universität und Wim Van Utrecht konnten unabhängig voneinander mit Trickfotografien ziemlich genau solche Bilder erzeugen, wie das von Petite Rechain, siehe hier.

Das bedeutet ähnlich wie bei obiger Schlussfolgerung nicht, dass sie nachgewiesen hätten, dass es sich um eine Fälschung handelt. Aber die Tatsache, dass ein Foto mit einem solchen Abbild einfach zu fälschen ist, sagt in jedem Falle etwas über seinen Wert für die Beurteilung des Sichtungsfalles aus. Exotische Hypothesen lassen sich damit jedenfalls nicht stützen.

__________________
--
Dinge zu bezweifeln, die ganz ohne weitere Untersuchung jetzt geglaubt werden, das ist die Hauptsache überall.
Georg Christoph Lichtenberg

09.10.2009 11:13 Danny ist offline E-Mail an Danny senden Beiträge von Danny suchen Nehmen Sie Danny in Ihre Freundesliste auf
Elting Elting ist männlich
Moderator - Organisationen


images/avatars/avatar-2618.jpg

Dabei seit: 25.01.2008
Beiträge: 2.289
Herkunft: NRW
Erstmalige Anmeldung: 25.01.2008

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Denkst du, dass sich de Brouwer vor die Öffentlichkeit gestellt hat mit dem Bild einer Fälschung in der Hand?

Glaubst du, dass die belgische UFO-Welle komplett mit 'irdischen' Phänomenen erklärt werden kann und dass es damals keine 'exotischen' (was immer das auch heißt) Phänomene gab?

Führt dich die Tatsache, dass man ein Bild reproduzieren kann zu dem Schluss, dass das Bild nicht 'echt' sein kann?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Elting: 09.10.2009 11:27.

09.10.2009 11:21 Elting ist offline E-Mail an Elting senden Homepage von Elting Beiträge von Elting suchen Nehmen Sie Elting in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Elting in Ihre Kontaktliste ein YIM-Name von Elting: carsten.dresbach
Spacelars Spacelars ist männlich
Pressesprecher


images/avatars/avatar-3098.jpg

Dabei seit: 05.04.2006
Beiträge: 3.366
Herkunft: Dorf Lette, Münsterland, NRW
Erstmalige Anmeldung: 01.01.1998

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Danny


Astrophysiker von der Liège-Universität und Wim Van Utrecht konnten unabhängig voneinander mit Trickfotografien ziemlich genau solche Bilder erzeugen, wie das von Petite Rechain, siehe hier.


Hmmm, schade: ich dachte ich könnte unter Deinem Link diese Bilder bestaunen.

Kann ich die wo sehen?

Herzlich
Space

__________________

09.10.2009 11:25 Spacelars ist offline E-Mail an Spacelars senden Homepage von Spacelars Beiträge von Spacelars suchen Nehmen Sie Spacelars in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Spacelars in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Spacelars: Spacelarsi
akramer akramer ist männlich
Gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-2284.jpg

Dabei seit: 16.02.2005
Beiträge: 12.322
Herkunft: Neumünster

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Elting
Denkst du, dass sich de Brouwer vor die Öffentlichkeit gestellt hat mit dem Bild einer Fälschung in der Hand?


Könnte sein...
Zitat:
Original von Elting
Glaubst du, dass die belgische UFO-Welle komplett mit 'irdischen' Phänomenen erklärt werden kann und dass es damals keine 'exotischen' (was immer das auch heißt) Phänomene gab?

Könnte sein...
Zitat:
Original von Elting
Führt dich die Tatsache, dass man ein Bild reproduzieren kann zu dem Schluss, dass das Bild nicht 'echt' sein kann?


Danny hat doch geschrieben:

Zitat:
Das bedeutet ähnlich wie bei obiger Schlussfolgerung nicht, dass sie nachgewiesen hätten, dass es sich um eine Fälschung handelt. Aber die Tatsache, dass ein Foto mit einem solchen Abbild einfach zu fälschen ist, sagt in jedem Falle etwas über seinen Wert für die Beurteilung des Sichtungsfalles aus. Exotische Hypothesen lassen sich damit jedenfalls nicht stützen.


Natürlich KANN das Bild echt sein, es zeigt sich aber, dass es auch nicht allzu aufwendig wäre, es zu fälschen. Und aus diesem Grund kann es nicht als Beleg für eine exotische Sichtweise bzgl. der Sichtungswelle gelten.

__________________


09.10.2009 12:12 akramer ist offline E-Mail an akramer senden Beiträge von akramer suchen Nehmen Sie akramer in Ihre Freundesliste auf
Danny Danny ist männlich
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-1804.gif

Dabei seit: 08.08.2006
Beiträge: 1.742
Erstmalige Anmeldung: 08.03.2004

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nichts hinzuzufügen, trifft genau den Punkt Glow

__________________
--
Dinge zu bezweifeln, die ganz ohne weitere Untersuchung jetzt geglaubt werden, das ist die Hauptsache überall.
Georg Christoph Lichtenberg

09.10.2009 12:31 Danny ist offline E-Mail an Danny senden Beiträge von Danny suchen Nehmen Sie Danny in Ihre Freundesliste auf
untertasse untertasse ist männlich
Roswell Experte


images/avatars/avatar-1941.jpg

Dabei seit: 19.12.2005
Beiträge: 887

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Spacelars
Das ist also, versteh ich das richtig, ein UL:

http://www.siegfriedtrebuch.com/bilder/ufo-belgien.jpg

Herzlich
Space


hallo, habe hier auf viedeo die aussage des kriminaltechn- labors belgien, die das foto mit einem realistischen flugobjekt bestätigen! ich verstehe überhaupt nicht die diskussion darüber, da ja das objekt auch auf boden und bordradar erfasst wurde.....natürlich bleibt die frage offen wo es einzuordnen ist.......
09.10.2009 14:12 untertasse ist offline E-Mail an untertasse senden Beiträge von untertasse suchen Nehmen Sie untertasse in Ihre Freundesliste auf
Spacelars Spacelars ist männlich
Pressesprecher


images/avatars/avatar-3098.jpg

Dabei seit: 05.04.2006
Beiträge: 3.366
Herkunft: Dorf Lette, Münsterland, NRW
Erstmalige Anmeldung: 01.01.1998

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

http://ufo-meldestelle.blog.de/2009/10/0...n-ufos-7130545/

__________________

09.10.2009 19:09 Spacelars ist offline E-Mail an Spacelars senden Homepage von Spacelars Beiträge von Spacelars suchen Nehmen Sie Spacelars in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Spacelars in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Spacelars: Spacelarsi
Lorenz Lorenz ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-1717.jpg

Dabei seit: 05.11.2008
Beiträge: 2.222
Herkunft: Landkreis Freising

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wenn es ein stichhaltiger Hinweis für eine Fälschung sein soll, dass man ein UFO-Foto fälschen kann, dann würde das auf alle UFO-Bilder zutreffen, denn man kann eigentlich nahezu Alles mit heutigen Mitteln, oft sogar mit primitiven Mitteln fälschen.

Allerdings muss ich sagen, dass die Belgien-Welle, egal ob das Foto nun Fake ist oder nicht, für mich ein definitiv reales Ereignis war, bei dem auch tatsächlich Irgendwas in der Luft war, das sich bislang allen Erklärungen entzogen hat.

Leider kann es dennoch vieles gewesen sein ... vom militärischen Objekt bis hin zu einem Raumschiff ... es lässt sich leider zu wenig ausschliessen, was es nicht gewesen sein kann um definitive Aussagen zu machen. Ich befürchte so wird es bis auf Weiteres auch bleiben.
09.10.2009 20:18 Lorenz ist offline E-Mail an Lorenz senden Beiträge von Lorenz suchen Nehmen Sie Lorenz in Ihre Freundesliste auf
Disclosure2001
Erst kurz hier


Dabei seit: 29.01.2012
Beiträge: 82

RE: Die mysteriöse UFO Welle über Belgien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Nik
Die UFO Welle über Belgien


Ich erinnere mich daran und rückblickend mit den Infos die ich heute von Dr. Steven M. Greer habe, glaube ich das ich die belgische UFO Welle ausgelöst haben könnte.
Hatte ja vorher schon, vor November 1989, eine UFO Sichtung in der ich mit dem UFO interagieren konnte. Ich denke es kam weil ich unbedingt mal eins sehen wollte und nach Dr. Greer helfen ja bei der Kontakaufnahme konzentrierte Gedanken da die außerirdische Technologie sowas aufzeichnen kann. Hab mich in Gedanken aber auch mit Taten mit einer Kontaktaufnahme beschäftigt vor meiner ersten Sichtung etwa im Jahr 1987 und siehe da: sie kamen!

Am 26. Oktober 1989 passierte etwas für mich sehr schreckliches auf das ich nicht näher eingehen möchte, woran aber meine Zukunft hing...ich sags mal so: wäre es damals in den Jahren danach schlecht gelaufen wäre ich in die Obdachlosigkeit geraten.
An diesen Tag und in den Tagen danach wünschte ich mir wirklich hilfe...irgendeinen Ausweg der das verhindern möge und wenns ein offener Kontakt mit Außerirdischen wären die mir da raus helfen könnten.

Tja...und dann am 07.10.1989: Belgische UFO Welle und Belgien ist nur ca. 130 Kilometer entfernt. In Anbetracht dessen das ich nicht geübt war im CE 5 Protokoll usw. - könnte es möglich sein das ich die Welle ausgelöst habe.
12.02.2012 22:13 Disclosure2001 ist offline Beiträge von Disclosure2001 suchen Nehmen Sie Disclosure2001 in Ihre Freundesliste auf
PhantomFrikadelle PhantomFrikadelle ist männlich
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-1082.gif

Dabei seit: 20.06.2007
Beiträge: 1.839
Herkunft: Wurstfachgeschäft
Erstmalige Anmeldung: 23.05.1876

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sorry, aber das war ich. Ich hab damals unbewusst mit nem Astral-Alien von der Wega gechannelt
und dann sind sie gekommen.

__________________
No idea is so strong it should not be tested by doubt, and no man so powerful that he is infallible (The outer limits)
12.02.2012 23:16 PhantomFrikadelle ist offline E-Mail an PhantomFrikadelle senden Beiträge von PhantomFrikadelle suchen Nehmen Sie PhantomFrikadelle in Ihre Freundesliste auf
D'Amato D'Amato ist männlich
Roswell Experte


Dabei seit: 29.12.2011
Beiträge: 895
Herkunft: Hessen
Erstmalige Anmeldung: 29.12.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
.. von der Wega gechannelt ..


Ach, dann bist Du, die PhantomFrikadelle, mit Roy Thinnes alias David Vincent verwandt oder verschwägert? Wunder .. Grins

__________________
"Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die Menschheit". Neil Armstrong
13.02.2012 06:24 D'Amato ist offline Beiträge von D'Amato suchen Nehmen Sie D'Amato in Ihre Freundesliste auf
PhantomFrikadelle PhantomFrikadelle ist männlich
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-1082.gif

Dabei seit: 20.06.2007
Beiträge: 1.839
Herkunft: Wurstfachgeschäft
Erstmalige Anmeldung: 23.05.1876

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nee nee, ich hab denen damals (im Voraus) die Filmrechte an der Geschichte verkauft Zwinker

__________________
No idea is so strong it should not be tested by doubt, and no man so powerful that he is infallible (The outer limits)
13.02.2012 09:08 PhantomFrikadelle ist offline E-Mail an PhantomFrikadelle senden Beiträge von PhantomFrikadelle suchen Nehmen Sie PhantomFrikadelle in Ihre Freundesliste auf
D'Amato D'Amato ist männlich
Roswell Experte


Dabei seit: 29.12.2011
Beiträge: 895
Herkunft: Hessen
Erstmalige Anmeldung: 29.12.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ahh .. ja, das leuchtet mir dann ein. Grins

__________________
"Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die Menschheit". Neil Armstrong
13.02.2012 11:47 D'Amato ist offline Beiträge von D'Amato suchen Nehmen Sie D'Amato in Ihre Freundesliste auf
Disclosure2001
Erst kurz hier


Dabei seit: 29.01.2012
Beiträge: 82

RE: Die mysteriöse UFO Welle über Belgien Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Disclosure2001
Tja...und dann am 07.10.1989: Belgische UFO Welle und Belgien ist nur ca. 130 Kilometer entfernt. In Anbetracht dessen das ich nicht geübt war im CE 5 Protokoll usw. - könnte es möglich sein das ich die Welle ausgelöst habe.


Berichtigung: ich meinte natürlich am 07.11.1989 und nicht 07.10.!

War doch dann allerdings nett von den Außerirdischen mal vorbei zuschauen...auch wenn das Ziel um 130 KM verfehlt wurde aber ich habs ja auch nicht drauf angelegt und bewußt gemacht.
13.02.2012 12:10 Disclosure2001 ist offline Beiträge von Disclosure2001 suchen Nehmen Sie Disclosure2001 in Ihre Freundesliste auf
PhantomFrikadelle PhantomFrikadelle ist männlich
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-1082.gif

Dabei seit: 20.06.2007
Beiträge: 1.839
Herkunft: Wurstfachgeschäft
Erstmalige Anmeldung: 23.05.1876

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was heisst hier verfehlt?! Die wollten schließlich zu mir

__________________
No idea is so strong it should not be tested by doubt, and no man so powerful that he is infallible (The outer limits)
13.02.2012 12:13 PhantomFrikadelle ist offline E-Mail an PhantomFrikadelle senden Beiträge von PhantomFrikadelle suchen Nehmen Sie PhantomFrikadelle in Ihre Freundesliste auf
D'Amato D'Amato ist männlich
Roswell Experte


Dabei seit: 29.12.2011
Beiträge: 895
Herkunft: Hessen
Erstmalige Anmeldung: 29.12.2011

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht, dass die dann auch so gerne "Frikadellen in die Pfanne hauen" wollen .. weil ich mag Frikadellen auch sehr gerne aber am liebsten zwischen den Zähnen und auf der Zunge .. Zwinker .. und real und nicht als "Geister- oder "Phantomfrikadelle", denn davon werde ich nicht satt .. das wäre ja sonst nur ein "pantomimisches Essen" .. Lach2 Grins ..na jedenfalls habe ich mir jetzt Appetit "angeredet" .. Lechz

__________________
"Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die Menschheit". Neil Armstrong

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von D'Amato: 14.02.2012 18:55.

14.02.2012 18:54 D'Amato ist offline Beiträge von D'Amato suchen Nehmen Sie D'Amato in Ihre Freundesliste auf
PhantomFrikadelle PhantomFrikadelle ist männlich
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-1082.gif

Dabei seit: 20.06.2007
Beiträge: 1.839
Herkunft: Wurstfachgeschäft
Erstmalige Anmeldung: 23.05.1876

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm jetzt hab ich auch Hunger

__________________
No idea is so strong it should not be tested by doubt, and no man so powerful that he is infallible (The outer limits)
14.02.2012 20:18 PhantomFrikadelle ist offline E-Mail an PhantomFrikadelle senden Beiträge von PhantomFrikadelle suchen Nehmen Sie PhantomFrikadelle in Ihre Freundesliste auf
Christian Christian ist männlich
Gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1853.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 21.450
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und nun kommen wir zum Thema zurück Zwinker Die Firma dankt!

__________________
Gesendet von meinem PC via Internet Explorer
15.02.2012 06:38 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » UFOs und Aliens » UFO-Sichtungen » Die mysteriöse UFO Welle über Belgien

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH