ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Community Bereich » Literaturecke » Teufel, Geister und Dämonen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Teufel, Geister und Dämonen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ufoscientist ufoscientist ist männlich
Boardleitung


images/avatars/avatar-1650.jpg

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 13.259
Herkunft: Sachsen Anhalt

Teufel, Geister und Dämonen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ich das Buch Gestern in der Post hatte und es sehr interessant scheint, möchte ich es allen Freunden von Geschichte und der Darstellung von Überirdischem ans Herz legen.

Der Verlagstext:

"Monster und Dämonen bevölkern Kathedralen und Klöster. Teufel und Bestien treiben ihr Unwesen in illuminierten Handschriften. Nackte und Ungläubige lauern hinter Säulen oder verstecken sich im Gebälk.

Der mittelalterliche mensch fühlte sich umgeben von vielerlei Gefahren. Seine Umwelt erschien ihm unheimlich und bedrohlich. In der Kunst manifestierten sich Ängste und Hoffnungen, die den entbehrungsreichen Kampf um das tägliche Brot und die Sorge um das eigene Seelenheil ständig begleiteten. Heidnische und mythische Vorstellungen blieben im Volksglauben lebendig und mischten sich mit christlichen Dogmen. Erst die >Sichtbarmachung< der Geister und Dämonen bot die Möglichkeit, sie zu bannen und zu überwinden.

Wolfgang Metternich zeigt uns die dunkle Seite des Mittelalters. Er entführt uns in die geheimen Parallel- und Gegenwelten, die ihren Niederschlag in beeindruckenden Schöpfungen gefunden haben, und bringt die Bilder zum sprechen."

Angaben zum Buch:

Metternich, Wolfgang: Teufel, Geister und Dämonen. Das Unheimliche in der Kunst des Mittelalters, WBG, Darmstadt 2011.

146 Seiten, Hardcover.

Das Buch ist mit 135 Bildern, reich bebildert.

Zum Inhalt:

Einleitung

Die Lebenswirklichkeit im Spiegel der Bilder
- Von Heiden und Christen
Gewalt im Dienst des Herrn
Psychomachie - Gut gegen Böse
Dämonische Parallelwelten

Götter, Heroen und überirdische Wesen
- Das Nachleben heidnischer Kulte
Das Erbe der Antike
Der Dornauszieher - ein altes Motiv mit neuem Inhalt
Die Schlnage - gefährlich und klug
Keltische Götter und Mythen

Der Fürst der Hölle
- Geschöpf oder Rivale Gottes
Die Gestalt des Teufels
Der Satan als Versucher
Der besiegte Teufel
Der Antichrist - Widersacher Gottes

Die unheimliche Schar der Dämonen
- Die Helfershelfer des Teufels
Das Chaos und seine Bewohner
Die ewige Verdammnis
Die Höllendämonen

Wilde Männer und Säulenfresser
- Naturgeister im Alltag der Menschen
Blicke aus dem Laubwerk - Blattmasken
Wilde Männer und Frauen
Der dämonische Kessel - magischer Quell von Leben und Tod

Fabelwesen in Tiergestalt
- Monster aus Fantasie und Mythologie
Drachen und Riesenschlangen
Zoomorphe Monster
Ziegenfisch, Capricorn, Steinbock - Vom Sternbild zum Christussymbol

Der Physiologus und die Bestiarien
- Ansichten über die Tierwelt
Bestiensäulen
Der fruchtbare Hase - ein Symbol der Lebenskraft
Unheilige Handlungen - Tiergrotseken

Die himmlischen Heerscharen
- Vollstrecker des göttlichen Willens
Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre
Himmelsboten und Schutzengel
Engel sind nicht katholisch

Die Frau, die Sexualität und das Seelenheil
- Urmutter und Erbsünde
Eva und die Schlange
Die Frau als Versucherin
Exhibitionistisch und provokativ

Wunderliche und sagenhafte Völkerschaften
- Vorstellungen vom Leben am Rande der Welt
Völkerschaften des Ostens
Das Beispiel Alexander des Großen

Außenseiter, Feinde und Randgruppen
- Schlechte Gesellschaft
Der ewige Jude
Muslime und Sarazenen - Feinde der Christenheit
Gaukler, Tänzer und Spielleute

Seuchen, Krankheit und Tod
- Heil oder Heilung?
Krüppel und Kranke
Krankheit als Strafe - das Beispiel der Mutterkornvergiftung
Pest und Totentanz

Zum Autor:

Dr. Wolfgang Metternich studierte Rechtswissenschaft, Kunstgeschichte, Klassische Archäologie sowie Vor- und Frühgeschichte. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die mittelalterliche Sakralbaukunst und der Schloss- und Burgenbau.

__________________


09.02.2012 16:26 ufoscientist ist offline E-Mail an ufoscientist senden Beiträge von ufoscientist suchen Nehmen Sie ufoscientist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ufoscientist in Ihre Kontaktliste ein
djedefre djedefre ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 21.06.2006
Beiträge: 2.865
Herkunft: Pfälzer in Xanten
Erstmalige Anmeldung: 21.06.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingt interessant, ist auch ein interessantes Thema, aber viel Stoff für 146 Seiten und auch 135 Fotos, schreibt dann einen Satz pro Thema? Kommt mir ein wenig "dünn" von der Tiefe der Themenbehandlung vor.
09.02.2012 21:40 djedefre ist offline E-Mail an djedefre senden Homepage von djedefre Beiträge von djedefre suchen Nehmen Sie djedefre in Ihre Freundesliste auf
Heiko Heiko ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-1402.jpg

Dabei seit: 18.01.2005
Beiträge: 3.301
Herkunft: Berlin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingt in der Tat äußerst interessant. Allerdings kostet das gute Stück ja 40 Euro und das find ich für 146 Seiten doch etwas happig? Kopf Kratz

__________________

10.02.2012 00:43 Heiko ist offline E-Mail an Heiko senden Homepage von Heiko Beiträge von Heiko suchen Nehmen Sie Heiko in Ihre Freundesliste auf
djedefre djedefre ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 21.06.2006
Beiträge: 2.865
Herkunft: Pfälzer in Xanten
Erstmalige Anmeldung: 21.06.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fachbuch halt - immer teuer, weil es niemand kauft (außer paar Studenten) Zwinker
10.02.2012 08:00 djedefre ist offline E-Mail an djedefre senden Homepage von djedefre Beiträge von djedefre suchen Nehmen Sie djedefre in Ihre Freundesliste auf
ANKH-Samahan ANKH-Samahan ist weiblich
Gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-2579.gif

Dabei seit: 26.05.2009
Beiträge: 5.932
Herkunft: NRW
Erstmalige Anmeldung: 26.05.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lesespaß kann halt ganz schön ins Geld gehen ... Zwinker

__________________
Sage dir immer: ich kann wenn noch so einsam, an allen Orten glücklich sein; denn glücklich ist, wer sich selbst ein glückliches Los bereitet, dies ist: gute Gemütsstimmung, gute Neigungen, gute Handlungen.


Marcus Aurelius Antonius

10.02.2012 13:17 ANKH-Samahan ist offline Beiträge von ANKH-Samahan suchen Nehmen Sie ANKH-Samahan in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Community Bereich » Literaturecke » Teufel, Geister und Dämonen

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH