ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » UFOs und Aliens » UFO-Sichtungen » Sichtung im Saarland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sichtung im Saarland
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Cloudi
Erst kurz hier


Dabei seit: 17.10.2008
Beiträge: 19
Herkunft: Saarland

Sichtung im Saarland Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, ich ging ca. 19.30 uhr eine Einbahnstraße entlang, bei der ich den Blick in die Himmelsrichtung von der Holzmühle hatte. Da sah ich dann diesen auffälligen kugelförmigen Lichtpunkt im Himmel.
Ich dachte zuerst es wäre ein Stern, aber dafür war es viel, viel zu tief.

Jedenfalls war es so wie ich es sah hinter der Holzmühle über den großen Masten, welche blinken, zu sehen.
Es stand über dem kleinsten der vier Masten und wechselte die Farben,
von weiß auf gelb, von gelb auf rot und dann wieder weiß.
Ich hab es zehn Minuten lang beobachtet während ich auf dem weg zum Rewe in Lisdorf war.
Es rührte sich auch nach den zehn Minuten nicht vom Fleck.
Dann ging ich in den Rewe rein, vergewisserte mich jedoch noch einmal meines Blickes und bin danach rein.
Nach ca.20 Minuten ungefähr kam ich wieder raus, da hatte es die Position gewechselt.

Es stand nun neben dem rechten, also Größten Mast und schien nun weiter weg zu sein.
Als ich dann nach Hause rannte, machte ich mich daheim fertig weil ich dann zu dem Ort fahren wollte.
Ein freund, der das Phänomen ebenfalls beobachtet hatte, rief mich in dem Moment an und sagte mir das es grade verschwunden wäre.
Am Abend davor um die gleiche Zeit sah eine Freundin das selbe Objekt wie ich.

Sie wohnt in Berus und hatte es von dort aus gesehen, wie es hoch und runter schwebte und kugelartig geformt war. Auch dort wechselte es die Farben.

Am Abend vorgestern haben wir das ganze aus der Stadt Dillingen beobachtet und auch gesehen das dieses Objekt anscheinend was abgeworfen hat, weil es zwei funken abgestoßen hat welche Richtung Erde fielen.

Ich konnte ein Bild davon eben machen,leider aber sehr unscharf.

Bild: http://www.pixload.net/f-ec4e258ae05bfb4...95cf076dd98.jpg


Rechts: Laterne
Links: Ufo
16.01.2012 22:09 Cloudi ist offline E-Mail an Cloudi senden Beiträge von Cloudi suchen Nehmen Sie Cloudi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Cloudi anzeigen
ufoskeptiker43 ufoskeptiker43 ist weiblich
Roswell Expertin


images/avatars/avatar-2841.gif

Dabei seit: 04.11.2010
Beiträge: 954
Herkunft: erde...deutschland.. .niedersachsen
Erstmalige Anmeldung: 04.11.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

venus?stern?...

dafür spricht, das du es so lange beobachten konntest.

himmelsrichtung wäre schon nicht schlecht.

__________________
Biggrins Es ist egal wie oft dir das Herz gebrochen wird...
...oder du im Leben in die Knie gehst...
...wie sehr du Hasst...Pommes sind immer lecker... Lach2
16.01.2012 22:48 ufoskeptiker43 ist offline E-Mail an ufoskeptiker43 senden Beiträge von ufoskeptiker43 suchen Nehmen Sie ufoskeptiker43 in Ihre Freundesliste auf
Cloudi
Erst kurz hier


Dabei seit: 17.10.2008
Beiträge: 19
Herkunft: Saarland

Themenstarter Thema begonnen von Cloudi
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Muss so Richtung Süd-West gewesen sein.
Desweiteren war es nur zwischen 5-10km entfernt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Cloudi: 16.01.2012 23:19.

16.01.2012 23:13 Cloudi ist offline E-Mail an Cloudi senden Beiträge von Cloudi suchen Nehmen Sie Cloudi in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Cloudi anzeigen
A.M. A.M. ist männlich
Kornkreisforscher


Dabei seit: 27.08.2006
Beiträge: 547
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo cloudi,
wenn deine sichtung heute oder gestern war, kommt die venus als erklärung für deine beobachtung wirklich gut hin. der planet stand (steht derzeit) recht tief über dem horizont. auch die dauer und das von dir beschriebenen verhalten spricht dafür - selbst das "farbenspiel" ist charakteristisch für den abend- bzw. morgenstern.

anbei ein abbild des sternenhimmels zur von dir beschriebenen sichtungszeit aus einem computerplanetarium.

interessant hierzu auch der astronomische hinweis auf genau dieses derzeitige potential der venus als fehlgedeutetes ufo hier:
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspo...-man-etwas.html

beste grüße
andreas

Dateianhang:
jpg Venus01162012.jpg (38,46 KB, 168 mal heruntergeladen)


__________________
www.grenzwissenschaft-aktuell.de
Täglich aktuelle Nachrichten aus Grenz- und Parawissenschaft

Thumbs up www.kornkreise-forschung.de
17.01.2012 00:03 A.M. ist offline E-Mail an A.M. senden Homepage von A.M. Beiträge von A.M. suchen Nehmen Sie A.M. in Ihre Freundesliste auf
Blablabla
Erst kurz hier


Dabei seit: 25.06.2011
Beiträge: 12

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Cloudi.

Ich komme auch aus dem Saarland und muss dich leider etwas enttäuschen.
Bei dem von dir gesehenen Objekt handelt es sich nach aller Wahrscheinlichkeit um die Venus. Auch von hier ist sie in Süd-Westlicher Richtung tiefstehend und sehr hell zu sehen.
Das Wechseln der Farbe hängt mit der Verzerrung des Lichtes durch die Atmosphäre zusammen und kommt nicht vom Objekt selbst.
Dass der Lichtpunkt nach 20 Minuten bzw nach längerem Nichtbeobachten seine Position verändert liegt an der Rotation der Erde uns ist auch an anderen Sternen zu sehen.
Besonders gut sieht man meist den kleinen und großen Wagen. An ihnen lässt sich die ,,Bewegung" sehr gut erkennen.
17.01.2012 17:34 Blablabla ist offline E-Mail an Blablabla senden Beiträge von Blablabla suchen Nehmen Sie Blablabla in Ihre Freundesliste auf
A.M. A.M. ist männlich
Kornkreisforscher


Dabei seit: 27.08.2006
Beiträge: 547
Herkunft: Saarland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...die in meinem Post beigefügten Abbildung des Computerplanetariums zeigt die Himmelssicht mit Venus in Richtung S/W in/von Saarbrücken aus, also unweit Deiner Positon zur Sichtung.

Grüße
Andreas

__________________
www.grenzwissenschaft-aktuell.de
Täglich aktuelle Nachrichten aus Grenz- und Parawissenschaft

Thumbs up www.kornkreise-forschung.de
18.01.2012 00:09 A.M. ist offline E-Mail an A.M. senden Homepage von A.M. Beiträge von A.M. suchen Nehmen Sie A.M. in Ihre Freundesliste auf
CaptProton CaptProton ist männlich
Erst kurz hier


images/avatars/avatar-2750.jpg

Dabei seit: 15.11.2005
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube ich hab das auch gesehen, in Berlin. Aber die Richtung war gen Süden.
18.01.2012 15:16 CaptProton ist offline E-Mail an CaptProton senden Beiträge von CaptProton suchen Nehmen Sie CaptProton in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » UFOs und Aliens » UFO-Sichtungen » Sichtung im Saarland

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH