ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Weltraumwissenschaften » Angewandte Astronomie » Amateur entdeckt Kreutz-Komet » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Amateur entdeckt Kreutz-Komet
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.567
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Amateur entdeckt Kreutz-Komet Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zum ersten Mal seit 1970 ist ein »sonnenstreifender« Komet der Kreutz-Familie nicht erst Stunden vor dem Perihel von einem Sonnensatelliten, sondern schon Wochen davor vom Erdboden aus entdeckt worden – und dies von einem australischen Amateurastronomen, der sich schon immer für die Kreutz-Kometen interessierte und auch ein Pionier der Kometenentdeckungen mit dem SOHO-Satelliten war. Terry Lovejoy in Australien war bereits am 27. November bei seiner fotografischen Kometensuche mit einem 8"-SCT und Weitwinkelkamera auf den Kometen gestoßen, hatte den diffusen Klecks aber zunächst für einen Reflex in der Optik gehalten und erst später gemerkt, dass es sich wohl um ein echtes Objekt handelte, das sich schnell am Himmel bewegte. Zwei Nächte später konnte er es wiederfinden, was wiederum zwei Nächte darauf auch anderen Beobachtern gelang, die er alarmiert hatte. Zunächst noch als »TLc001« landete der Fund auf der internationalen Webseite für zu bestätigende Entdeckungen und sah schon nach einem Kreutz-Kometen aus: Die Aufregung in der Kometenszene war von Anfang an enorm, erst recht als der Komet am 2. Dezember als C/2011 W3 offiziell wurde – und feststand, dass ein bekannter Amateurastronom der alleinige Entdecker gewesen war.

http://www.astronomie.de/home/neuigkeite...0f2a694d78afe9b

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

13.12.2011 05:30 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Weltraumwissenschaften » Angewandte Astronomie » Amateur entdeckt Kreutz-Komet

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH