ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Alien.de Servicebereich » Veranstaltungen » A.A.S. 1-Day-Meeting 2011 in Berlin » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen A.A.S. 1-Day-Meeting 2011 in Berlin
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.075
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dieter-Bremer

Was aber weniger bekannt, dennoch WISSENSCHAFTLICH belegt ist: Millionen Tonnen von Sand aus der Sahara landen jährlich Tausende von km entfernt in Südamerika. Aber dem Flugsand die Fähigkeit zuzutrauen, über 5 km von Abu Roasch bis zu den Pyramiden zu gelangen, das ist von den WISSENSCHAFTLERN zu viel verlangt ...


DIETER!!!!!
Schaust du dir nur die bunten Avatarbildchen an, oder liest du auch mal, was Frank geschrieben hat. Die dogmatische Schul-Wissenschaft mit ihren Paradigma-Lehrmeinungen sagt doch, das der Sannd aus Abu Roasch stammt.

Gott, Himmel hilf.....

__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
01.11.2011 18:53 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.075
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieter,
ich möchte mich mit aller Förmlichkeit bei dir entschuldigen, das ich mich dazu hinreißen lassen habe, die Foren-Netiquette zu verletzen. Inhaltlich stehe ich natürlich zu meiner Aussage, bin mir aber bewußt, das diese offen geäußerten Worte ein Gefühl der Verärgerung ausgelöst haben könnten.

Mit freundlichen Gruß
René

__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
01.11.2011 19:09 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verstehe jetzt nicht wirklich, was der Herr Dieter will? Der Herr Stadelmann (emeritierter Ägyptologie), ist doch der Ansicht, dass der Sand geflogen ist. Aber der Herr Yoshimura von der Waseda-Universität meint, den habe man zur Erdbebensicherung bewusst da hineingekippt. 2 Wissenschaftler, 2 Hypothesen, was ist daran dogmatisch und für "die Wissenschaft" zu viel? Ich im Moment nix kapieren tun, kann mich bitte jemand aufklären?

Übrigens, Rene, isch habe gar kein Avatar-Bildchen Gute Laune
01.11.2011 19:36 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.075
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank D
Übrigens, Rene, isch habe gar kein Avatar-Bildchen Gute Laune


Kein Problem, nimmste erstmal solange das, bis du ein passendes gefunden hast:

Dateianhang:
jpg pyromide.jpg (30 KB, 187 mal heruntergeladen)


__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
01.11.2011 19:53 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den nehm ich nur, wenn ich von Dir auch noch 3 km geheime Energiekabel geschenkt bekomme...

außerdem will ich den Herrn Dieter ja nicht NOCH MEHR davon ablenken, meine Texte zu verstehen, scheint auch so schon schwer genug zu sein.
01.11.2011 21:06 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.075
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du machst Witze... du weißt doch genau, das die geheimen Energiekabel zur Zeit für geheime Elektrizitätstest in einer geheimen Kammer in XYXY [von der Redaktion geändert] verwendet werden.

Geht Paketschnur auch? Hätte hier noch knapp 50cm Grins

__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
01.11.2011 21:11 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nee, Herr Rene, so kommen wir nicht zusammen. Können Sie Sich überhaupt vosstellen, was passiert, wenn man versucht, die Femto-Watt, sie ein Pyramidenkraftwerk produziert, über eine PAKETSCHNUR abzuleiten? Da sind Fukushima und Tschenobyl gar nichts gegen!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Frank D: 01.11.2011 21:16.

01.11.2011 21:15 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
archy archy ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-1111.jpg

Dabei seit: 31.03.2007
Beiträge: 2.657
Herkunft: Frankenland
Erstmalige Anmeldung: 31.03.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dieter-Bremer
@Gedankengang

Schon sein Jahren gibt es hier eine Anti-PS-Clique, die leider auch einige wichtige Moderatoren stellt, die ihrerseits derartige Beleidigungen gegen Andersdenkende am Fließband durchgehen lassen. Da gibt es noch viel gröbere Beleidigungen, selbt Liane ist da in einem Fall eingeschritten. Aus diesem Grund sind praktisch alle Threads mit meiner Beiteiligung "gestorben" und ich poste hier nur noch in Ausnahmefällen.

...


Da hat Dieter allerdings Recht.

.......und ich beziehe nicht mal Stellung, sondern lese seit Jahren mit!

__________________
_____________________________
nichts ist unmöglich - coyote Schmoll
01.11.2011 21:24 archy ist offline Beiträge von archy suchen Nehmen Sie archy in Ihre Freundesliste auf
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ah, mal wieder einer Deiner Sachbeiträge, für die alle Dich lieben Gute Laune
01.11.2011 21:28 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
archy archy ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-1111.jpg

Dabei seit: 31.03.2007
Beiträge: 2.657
Herkunft: Frankenland
Erstmalige Anmeldung: 31.03.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Facepalm Ojeh, manchmal habe ich den Eindruck, das René und Frank D für die 10 m Spannungsabfall im Quantenkraftwerk zuständig sind!

__________________
_____________________________
nichts ist unmöglich - coyote Schmoll
01.11.2011 21:29 archy ist offline Beiträge von archy suchen Nehmen Sie archy in Ihre Freundesliste auf
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich versuche mich, Deinem allgemeinen Niveau anzupassen Gute Laune
Hast Du eigentlich jemals schon einmal einen konstruktiven Sachbeitrag geschrieben? So mit echter transportierter Information? Kopf Kratz
01.11.2011 21:34 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
archy archy ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-1111.jpg

Dabei seit: 31.03.2007
Beiträge: 2.657
Herkunft: Frankenland
Erstmalige Anmeldung: 31.03.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wer lesen kann, hat bestimmt schon sowas gesehen.

Mir geht´s aber hauptsächlich darum, daß die "Mainstreamer" keine andere Meinung gelten lassen, vieles ins Lächerliche ziehen und !provozieren!

Wenn dann einer (der nicht zu der Clique der "Mainstreamer" gehört) darauf reagiert, wird er sofort verwarnt.
Ich könnte Namen nennen, aber die meisten wissen es selbst. Und am meisten abscheulich finde ich, wenn betroffene Hunde, immer schöne PN´s an die Mods und Admins schreiben! Nick

__________________
_____________________________
nichts ist unmöglich - coyote Schmoll

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von archy: 01.11.2011 21:43.

01.11.2011 21:41 archy ist offline Beiträge von archy suchen Nehmen Sie archy in Ihre Freundesliste auf
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tschä, Archy, Ich hab glaube ich noch nie eine Petz-PN geschrieben, weiß aber, dass ein bestimmter User der eher auf "Deiner" Seite steht in vielen Foren durch massivstes Moderatorenspamming brilliert.. - und deswegen z.B. bei grenzwissen.de rausgeschmissen wurde. Nein, Namen nenne ich nicht, aber es gibt ihn auch bei Nordsee.

Ich glaube, auch Pertti hat noch nie ne Petz-PN geschrieben, und ich kann mir auch keinen anderen von der Rationalisten-Ebene vorstellen, der so was gemacht hat. Kannst mir ja ein paar Namen per PN mitteilen, ansonsten fasse ich das mal als heiße Luft auf Gute Laune

Ansonsten würde ich Dich einfach mal bitten, Deine vorgefassten Hassgefühle gegen alle, die gegen Deine Weltsicht argumentieren, fallen zu lassen und einfach mal neutral die vorgebrachten Argumente anzusehen. Du darfst auch gerne nachfragen, wenn Dir entsprechende Informationen nicht reichen, und ich wette, dass man Dich auch ohne Pöbeleien damit versorgen würde. ch z.B. möchte ja, dass dei "Gegenseite" meine Argumente uach verstehen und nachvollziehen kann. Leider helfen Deine spöttischen Einzeiler-Kommentare da normalerweise nicht wesentlich weiter.
01.11.2011 22:00 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
ufoscientist ufoscientist ist männlich
Boardleitung


images/avatars/avatar-1650.jpg

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 10.945
Herkunft: Sachsen Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und nun möchte ich Euch bitten, sollte da Gesprächsbedarf bestehen, diese Dinge per PN zu klären.

Sie haben in diesem Thread nichts verloren!

__________________


01.11.2011 22:09 ufoscientist ist offline E-Mail an ufoscientist senden Beiträge von ufoscientist suchen Nehmen Sie ufoscientist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ufoscientist in Ihre Kontaktliste ein
Pertti
Gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-2661.jpg

Dabei seit: 19.03.2006
Beiträge: 9.889
Herkunft: Berliini, Saksa

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, nu will ich mich dann doch noch des letzen Pyramidenvortrages des ODM annehmen. Horst Pfefferle besprach "Die Cheopspyramide - geplant mit dem Wissen Außerirdischer?" Wieviel Wissen insgesamt drin stecken soll und worüber alles, das weiß ich nicht mehr, wohl aber sollen zahlreiche Eckdaten sämtlicher Planeten unseres Sonnensystems vorkommen. Einschließlich Plutos, von dem der Referent aber wußte, daß er nicht mehr als Planet zählt. Na gut, wir wissen nicht, wo die "wahren Erbauer" nu ihre planetare Grenze zogen. Pfefferle sagte, immerhin sei der Pluto ja noch so ein großes Dingens. Daß dann auch Eris drin stecken müßte... Naja, vielleicht tuts das ja. Und eigentlich möchte ich sogar meinen Motorroller drauf verwetten, daß es das tut. Jedenfalls, wenn ich mir ansehe, wie dieses Wissen da so drin steckt.

OK, Pfefferle hatte nur begrenzt Redezeit, also beschränkte er sich auf Pluto. Zuvor aber zeigte er erst einmal, wie toll doch die Pyramide in ein Rastergitter paßt. Quadrate in 8 Reihen und 8 Spalten. Mein linker Reihennachbar fragte, wieso eigentlich acht und nicht irgendwas ägyptisch-Heiliges (oder einfach wahllos irgendne andere Zahl), aber ok, nehm'wa acht. In dieses Raster steckte Pfefferle nun die Pyramide in Seitenansicht einschließlich aller Kammern, Gänge und Schächte. Und zwar so, daß weder die Pyramide noch das Rastergitter oben und an den Seiten übersteht. Sofort fiel auf, wie toll die Pyramide reinpaßt, jedenfalls oben und seitlich. OK, die Untergrenze der Pyramide stimmte auch auffallend genau mit der sechsten Linie von oben überein, also mit der Unterkante der fünften Quadratreihe. Mich wunderte es schon etwas, wie denn die Pyramide in Sachen Verhältnis Höhe-Breite auf 5:8 passen kann, wo sie doch das Verhältnis 7:11 aufweist. Aber da konnte ich es noch nicht nachprüfen. Heute kann ichs, und man möge doch bitte nach unten auf mein erstes Bild schauen: in der Tat paßt die Pyramide nahezu ganz in jenes 5:8-Raster rein. Hätte ich die Rasterlinien dicker gemacht (oder mit meiner Bildsoftware die Pyramide etwas gestreckt), hätts genau gepaßt. Irgendwas in der Art wird Pfefferle wohl auch gemacht haben. Sicher in der Annahme, nur ein schlechtes, weil verzerrtes Bild vom Pyramidenquerschnitt zu haben.

Na gut, wie gings weiter? Ach ja, sämtliche Linienführungen der Kammerbegrenzung, der Schächte und so weiter, sämtliche Linien lassen sich durch eine Linie darstellen, welche entsteht, wenn man ein Gitterkreuz mit einem anderen Gitterkreuz im Raster verbindet. Naja, ging nicht ganz auf, manchmal mußte er nen Strich zeichnen, der nicht zu ner Quadratecke führt, sondern zu nem Quadratmittelpunkt. Und einmal mußte er auch ne einzelne Quadratseitenlinie halbieren und nen Strich hier enden lassen, damit der Strich ne Gangführung darstellen kann. Ist aber doch schon auffällig, nicht wahr? OK, wie viele Punkte haben wir denn eigentlich? Das Raster besteht aus 8 Reihen und Spalten, also aus 9 Linien waagerecht und 9 senkrecht. Macht 81 Punkte. Nach Adam Riese beträgt die Zahl sämtlicher möglicher Eckpunktverbindungen 81*80/2, Macht also 3240 verschiedene Strecken. Nun liegen einige Strecken auf der selben Linie. Bei den möglichen 80 Verknüpfungen von einem einzigen Punkt, z.B. dem Eckpunkt, kommen nicht 80 unterschiedliche Linien (die ja über die Endpunkte einer Strecke hinausgehen), sondern nur 44 Linien bei raus. So auf meinem zweiten Bild zu sehen - wer's nachzählen will. Da die möglichen Linien vom nächsten Eckpunkt wieder in etwa 44 an der Zahl sind, aber eine dieser Linien mit der ersten 44er-Gruppe zusammengeht, haben wir also übern Daumen gepeilt nur 44*43/2 Linien, also 946 verschiedene Linien. Ich weiß nicht, ob das stimmt, klingt eigentlich wenig. Denn wenn man mal sämtliche Linien darstellt, die durch ein einziges Quadrat des Rasters gehen, wird es schon ziemlich voll. Auf Bild 3 hab ich mal sämtliche dieser möglichen Linien eingezeichnet - genauer gesagt nur die Hälfte (war zeitaufwändig, daher nur die halbe Arbeit): zu sehen sind da sämtliche Linien, die von oben links nach unten rechts durch das vierte Quadrat der dritten Reihe verlaufen. Nochmal in etwa so viele würden dann auch von links unten nach rechts oben durch das besagte Quadrat führen. Und nun frage ich mich: wie viele mögliche Linien können noch durch dieses Quadrat führen, die dann nicht von einer dieser Eck-zu-Eck-Linien abgedeckt würden! Vor allem, wenn man bedenkt, wie wenig genau Pfefferle es mit der exakten Übereinstimmung nimmt, wo doch die Pyramidenbasis eben nicht exakt auf einer der Querlinien des Rasters liegt.

Aber seien wir ruhig noch etwas pingelig. OK, die Linien mit ihrer Platzierung und Ausrichtung decken nicht sämtliche möglichen Linienführungen dieses Quadrates ab. OK, nehmen wir noch zu den 81 Eckpunkten die übrigen Punkte hinzu, die Pfefferle als Streckenenden verwendet. Das sind dann noch 64 Quadratmittelpunkte sowie 144 Quadratkantenmittelpunkte. Macht zusammen 289 verschiedene Punkte für die Bildung von 41.616 verschiedenen Strecken. Nun haben wir wieder das Problem, daß viele dieser Strecken auf den selben Linien liegen würden. Und die Prozentzahl der abzuziehenden Möglichkeiten dürfte nun sogar noch größer ausfallen. Aber ein paar tausend werden schon übrig bleiben. Man schaue nur auf mein drittes Bild, da kann man sehen, wie wenig Quadratmittelpunkte und Kantenmitten von den "paar" eingezeichneten Linien durchschnitten wurden. Wenn man sich nun vorstellt, daß in all diesen Punkten ebenfalls zahlreiche Linien fort- und durch das Quadrat hindurchführen, sieht man schon, daß die Zahl der hinzukommenden Linien eindeutig ein Vielfaches der bisher schon eingezeichneten Linien ergeben muß. - Es bleibt dabei: daß die Linienführung der Innenarchitektur der Pyramide sich durch in das Raster eingezeichnete Linien darstellen läßt, ist überhaupt nicht verwunderlich, sondern geradezu zwingend. Pfefferle hat hier überhaupt keine Planungsvorlage entdeckt.

Aber wo bleibt denn nun der Pluto? Nun, da hab ich dann mein viertes Bild für. Meine Aufmerksamkeit war grad nicht so prickelnd, irgendwie waren die drei Pfeile plötzlich da, die roten. Wie auch immer die zustande gekommen waren, sie haben die Quadratkantenlänge 3 ( Pfeil nach unten), 4 (Pfeil nach oben) und 5 (Pfeil nach links). Würde man jetzt die Kästchenlänge soundso annehmen, wären die Pfeillängen so, so und so lang (in cm). Und schreibt man nun passend dazu die Entfernungen des Pluto gemäß Perihel, großer Halbachse und Aphel daneben, wären es exakt die selben Werte (nur die Kommastellen halt anders). Weiß nicht, ob er nun Kilometer oder Astronomische Einheiten als Wert nahm. Ist eigentlich egal, denn das Verhältnis 3:4:5 sollte völlig reichen zum Vergleich. Na jedenfalls hat Pfefferle nicht die Werte genommen, die z.B. in der Wikipedia zu Pluto stehen. Da steht "Große Halbachse 39,482 AE, Perihel 29,658 AE, Aphel 49,305 AE". Das ergäbe ein Verhältnis von 3:3,99:4,99. OK, streiten wir uns wieder nicht um so ein lumpiges Prozentpünktchen, auch wenn es im Extremfall mal 18,7 Millionen Kilometer Unterschied ausmacht - wer will denn schon so pingelig sein! Die Dicke der eingezeichneten Linien auf dem Rasterpyramidenquerschnittbildchen frißt die Differenz doch locker auf!

Aber was sehen wir denn nun auf dem vierten Bild? Die Ellipse soll die tatsächliche Plutobahn sein und der Kreis eine ideale, gemittelte Plutobahn. Da das Aphel den sonnenfernsten und das Perihel den sonnennächsten Punkt markiert, soll der Pfeil nach links als größte Entfernung vom Ellipsenmittelpunkt dem Aphel entsprechen und der Pfeil nach unten als größte Annäherung an die Ellipsenmitte dem Perihel. Na und die Große Halbachse ist halt der Entfernungsdurchschnitt, daher der Pfeil nach oben. - Was für eine Meisterleistung! Eine Planetenbahn ist zwar (zumeist, quasi immer) eine Ellipse, aber eine Ellipse hat nun mal zwei Mittelpunkte. Diese stehen links und rechts des arithmetischen Mittelpunkts. Und in einem dieser beiden Mittelpunkte befindet sich das Zentralgestirn, bei Pluto also unsere Sonne. Auf meinem fünften und letzten Bild habe ich mal ne elliptische Planetenbahn (rot) mit der Sonne in einem der Mittelpunkte (gelb) eingezeichnet. Da findet man dann Perihel (blau), Aphel (violett) und Große Halbachse (grün; Ausgangspunkt ist hier dann die arithmetische Mitte). Und hier sind die Verhältnisse 3:5:4 eingetragen.

Pfefferle hat immer wieder betont, daß er alles "wissenschaftlich unwiderlegbar" begründet habe (mein rechter Sitznachbar meinte freilich, wissenschaftlich müßte es widerlegbar formuliert sein). Dabei kann er nicht mal die Sonne und die Plutobahn richtig auf sein Raster übertragen, versteht nicht, wie das mit Kepler funzt, aber meint voll Inbrunst, mit solch fatalen Fehlzeichnungen ne Übereinstimmung hinzubekommen.

Pertti

Dateianhänge:
jpg X-Pyr-003-Quer+Gitter.jpg (1,09 MB, 142 mal heruntergeladen)
jpg X-Pyr-005-Gitter-Strich-01.jpg (268,29 KB, 138 mal heruntergeladen)
jpg X-Pyr-007-Gitter-Strich-03.jpg (278,11 KB, 139 mal heruntergeladen)
jpg X-Pyr-004-Pluto.jpg (253 KB, 142 mal heruntergeladen)
jpg X-Pyr-008-Pluto.jpg (105,28 KB, 139 mal heruntergeladen)


__________________
"Wenn jetzt noch sämtliche Religionen verboten werden, bin ich absolut zufrieden."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Pertti: 02.11.2011 01:01.

01.11.2011 22:11 Pertti ist offline E-Mail an Pertti senden Beiträge von Pertti suchen Nehmen Sie Pertti in Ihre Freundesliste auf
archy archy ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-1111.jpg

Dabei seit: 31.03.2007
Beiträge: 2.657
Herkunft: Frankenland
Erstmalige Anmeldung: 31.03.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank D
Tschä, Archy, Ich hab glaube ich noch nie eine Petz-PN geschrieben, weiß aber, dass ein bestimmter User der eher auf "Deiner" Seite steht in vielen Foren durch massivstes Moderatorenspamming brilliert.. - und deswegen z.B. bei grenzwissen.de rausgeschmissen wurde. Nein, Namen nenne ich nicht, aber es gibt ihn auch bei Nordsee.

Ich glaube, auch Pertti hat noch nie ne Petz-PN geschrieben, und ich kann mir auch keinen anderen von der Rationalisten-Ebene vorstellen, der so was gemacht hat. Kannst mir ja ein paar Namen per PN mitteilen, ansonsten fasse ich das mal als heiße Luft auf Gute Laune

Ansonsten würde ich Dich einfach mal bitten, Deine vorgefassten Hassgefühle gegen alle, die gegen Deine Weltsicht argumentieren, fallen zu lassen und einfach mal neutral die vorgebrachten Argumente anzusehen. Du darfst auch gerne nachfragen, wenn Dir entsprechende Informationen nicht reichen, und ich wette, dass man Dich auch ohne Pöbeleien damit versorgen würde. ch z.B. möchte ja, dass dei "Gegenseite" meine Argumente uach verstehen und nachvollziehen kann. Leider helfen Deine spöttischen Einzeiler-Kommentare da normalerweise nicht wesentlich weiter.


1. Denunziere ich nicht.
2. Suche ich mit meine Ratgeber selbst aus.
3. Habe ich keine Hassgefühle gegen irendwen.
4. Steh ich auf keiner Seite, schon garnicht auf der, der selbsternannten Fachleutz und versuche mir eine neutrale Sichtweise anzueignen.

Viele Grüße an die paar wenigen selbsternannten "Rationalisten" hier im Forum

__________________
_____________________________
nichts ist unmöglich - coyote Schmoll
01.11.2011 22:13 archy ist offline Beiträge von archy suchen Nehmen Sie archy in Ihre Freundesliste auf
Dieter-Bremer
alien.de Süchtig


images/avatars/avatar-938.jpg

Dabei seit: 22.12.2006
Beiträge: 2.386

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Richtigstellung:

Das "rausgeschmissen" war eine Folge davon, dass ich gegen die mehrfach (!) geduldeten Vergleich meiner Person mit Hitler vorgegangen bin, die vom Super-Moderator auch noch bejubelt wurden. Dazu kamen andere Verstöße seitens der Moderation gegen die eigenen Forenregeln.

Frank D. weiß ganz genau, dass DIES der Grund dafür ist, warum ich bei grenzwissen nicht mehr poste. Aber das verschweigt er und tut so, als wäre ich als "Schuldiger" dort gesperrt worden.

So viel zur Moral eines Posters hier, der nicht mal davor zurückschreckt, meine berechtigte Gegenwehr bezüglich des unsäglichen Vergleichs meiner Person mit dem Verantwortlichen für 50 Mio. Tote für seine Zwecke zu mißbrauchen.

__________________
Wer hebt, oh Meer, empor aus deiner Tiefe
Den Stern Atlantis, der in dir versank?
Wer gibt ihm wieder seinen alten Glanz
Und schenkt ihm eine neue Strahlenkrone,
Daß heller er am Himmel noch erscheine?

Jacinto Verdaguer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dieter-Bremer: 01.11.2011 22:18.

01.11.2011 22:17 Dieter-Bremer ist offline Homepage von Dieter-Bremer Beiträge von Dieter-Bremer suchen Nehmen Sie Dieter-Bremer in Ihre Freundesliste auf
Frank D Frank D ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 24.05.2005
Beiträge: 2.620
Herkunft: Essen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich mich nicht irre, war der Vergleich, weswegen de Posterin (nicht-Moderatorin) einen öffentlichen Rüffel kassierte, "DB hat das mit Schiller gemacht, was H. mit Polen gemacht hat" und bezeichnete die Art der Vergewaltigung von Quellen.
Aber Ihre Anwaltsdrohung war nur der letzte Tropfen, der das Fass zum Überkauf gebracht hat, wegen Ihrer ständigen Moderatoren-Krakele. Und auch bei Allmystery habe ich aus Kreisen der Moderatorenschaft ähnliches Gestöhne vernommen...

Aber das ist hier off topic, und Archy will ja offensichtlich von seinem Kurs eh nicht abweichen.
01.11.2011 22:26 Frank D ist offline E-Mail an Frank D senden Homepage von Frank D Beiträge von Frank D suchen Nehmen Sie Frank D in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Frank D in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von Frank D: Pyramidenfrank
archy archy ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-1111.jpg

Dabei seit: 31.03.2007
Beiträge: 2.657
Herkunft: Frankenland
Erstmalige Anmeldung: 31.03.2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank D
Wenn ich mich nicht irre, war der Vergleich, weswegen de Posterin (nicht-Moderatorin) einen öffentlichen Rüffel kassierte, "DB hat das mit Schiller gemacht, was H. mit Polen gemacht hat" und bezeichnete die Art der Vergewaltigung von Quellen.
Aber Ihre Anwaltsdrohung war nur der letzte Tropfen, der das Fass zum Überkauf gebracht hat, wegen Ihrer ständigen Moderatoren-Krakele. Und auch bei Allmystery habe ich aus Kreisen der Moderatorenschaft ähnliches Gestöhne vernommen...

Aber das ist hier off topic, und Archy will ja offensichtlich von seinem Kurs eh nicht abweichen.


Wer macht denn hier weiter?

__________________
_____________________________
nichts ist unmöglich - coyote Schmoll
01.11.2011 22:36 archy ist offline Beiträge von archy suchen Nehmen Sie archy in Ihre Freundesliste auf
ufoscientist ufoscientist ist männlich
Boardleitung


images/avatars/avatar-1650.jpg

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 10.945
Herkunft: Sachsen Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, scheinbar ist es ja egal, was das Team hier schreibt.

Letzte Warnung an alle: Eure persönlichen Probleme miteinander besprecht Ihr per PN aber nicht mehr in diesem Thread. Und der wird auch nicht geschlossen, denn hier geht es um ein ganz anderes Thema.

Wer denkt er muss hier jetzt weiter Themen-fremd schreiben, der bekommt eine Verwarnung!

Ich hoffe es ist jetzt angekommen!

__________________


01.11.2011 23:06 ufoscientist ist offline E-Mail an ufoscientist senden Beiträge von ufoscientist suchen Nehmen Sie ufoscientist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ufoscientist in Ihre Kontaktliste ein
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.075
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Erstaunlich... die Pluto-Bahn ist auch im Pentagon (Geheimsitz der Illuminati) verschlüsselt.

Zeichenungenauigkeiten ändern nichts an der unwiderlegbaren Wahrheit!!!

Dateianhang:
jpg Pluto-Bahn.jpg (40,26 KB, 78 mal heruntergeladen)


__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
04.11.2011 17:39 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
Spöckenkieker
Erst kurz hier


images/avatars/avatar-1737.jpg

Dabei seit: 08.04.2009
Beiträge: 528

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Über Teufelswerk und die Lichtgeschwindigkeit der Cheopspyramide kann man hier auch mal nachlesen.
http://www.archaeologie-online.de/forum/...-theorien/1968/

__________________
Kommas sind hier nur rein zufällig in den Text eingestreut
04.11.2011 22:44 Spöckenkieker ist offline E-Mail an Spöckenkieker senden Homepage von Spöckenkieker Beiträge von Spöckenkieker suchen Nehmen Sie Spöckenkieker in Ihre Freundesliste auf
jonas jonas ist männlich
Verschwörungstheoretiker


images/avatars/avatar-1563.jpg

Dabei seit: 05.10.2008
Beiträge: 236

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was noch nicht erwähnt wurde: In seinem obligatorischen Schlussbeitrag zeigte Erich ein (geschätzt) 15minütiges Video, welches die Entstehung eines Chariots of the Gods Franchise ankündigt. Angedacht sind ein Film, Computerspiel, ein "Arena Spectacle", Freizeitparks, Musik... Das scheint sich aus den jahrelangen Überlegungen zu einem Däniken-Spielfilm entwickelt zu haben. Norbert Reichart, der schon für die CD "Mysteries of the World" (EvD & Astropolis) mit Erich zusammengearbeitet hat, hängt da mit drin.

Das ist zwar erstmal nur ein Werbevideo mit ziemlich viel CGI und Buzzwords (anscheinend für potentielle Interessenten/ Investoren), aber es war ansprechend gemacht und weckte sowohl Neugier als auch irgendwie Lust auf mehr. Gute Laune Nach dem Video gab es auch spontanen Applaus.
Wenn das Konzept aufgeht, dann dürften in den kommenden Jahren diverse "Chariots of the Gods"-Produkte auf den Markt kommen. Bis hin zu Klamotten und Schlüsselanhängern, wenn ich es richtig verstanden habe. Grins

__________________
"Im Raum des Unbeweisbaren läßt sich friedlich leben." EvD: EadZ (1968), S. 58
08.11.2011 12:21 jonas ist offline E-Mail an jonas senden Beiträge von jonas suchen Nehmen Sie jonas in Ihre Freundesliste auf
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.075
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und vor allem Chariots of the Gods - Sockenpuppen. Die verschenk ich am liebsten!

__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
08.11.2011 16:31 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Alien.de Servicebereich » Veranstaltungen » A.A.S. 1-Day-Meeting 2011 in Berlin

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH