ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Alien.de Servicebereich » Der ALIEN.DE - Chat » Themenabend in Chat » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Themenabend in Chat
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
oude6 oude6 ist männlich
Area 51 - Arbeiter


images/avatars/avatar-2418.jpg

Dabei seit: 03.12.2010
Beiträge: 674
Herkunft: Gotham City
Erstmalige Anmeldung: 03.12.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin beim Chatabend dabei.

__________________
Nichts in der Natur ist zwecklos (Aristoteles)
21.02.2011 11:18 oude6 ist offline E-Mail an oude6 senden Beiträge von oude6 suchen Nehmen Sie oude6 in Ihre Freundesliste auf
chycoo chycoo ist weiblich
Roswell Expertin


images/avatars/avatar-1174.jpg

Dabei seit: 12.08.2006
Beiträge: 913
Herkunft: Hamburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

haha ich bin gut - ausgerechnet heut abend kann ich nich ^ ^

also naja...nach supernatural könnte ich XD

__________________
sheldon cooper: ...do the dance with no pants...

21.02.2011 15:30 chycoo ist offline E-Mail an chycoo senden Beiträge von chycoo suchen Nehmen Sie chycoo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie chycoo in Ihre Kontaktliste ein
Christian Christian ist männlich
Gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1853.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 21.591
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sei froh, dass wir die Registrierung aktiviert haben, früher gab es das nicht und da spamten dann Bots und Spinner rum, die glaubten, anonym zu sein. Da zerfällt gleich die ganze Ernsthaftigkeit.

IRC haben wir 2005 probiert, wollte aber kaum jemand benutzen...

Zitat:
Original von heed
Registrierungszwang gefällt mir nicht. Traurig

Warum eigentlich sowas exotisches statt eines einfachen Webchat Interface ins IRC? Ein englischsprachiger Kanal zur Ufologie existiert im Freenode z.B. schon. In den kann jeder mit einem Klick rein: http://webchat.freenode.net/?randomnick=1&channels=ufo


__________________
Gesendet von meinem PC via Internet Explorer
21.02.2011 16:09 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
singapore09 singapore09 ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 2.656
Herkunft: italy
Erstmalige Anmeldung: 26.04.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und warum kann man sich nicht einfach mit dem account von alien.de dort einloggen ? warum brauche ich ne zweite registrierung, bzw. noch ein passwort ?



Zitat:
Original von Christian
Sei froh, dass wir die Registrierung aktiviert haben, früher gab es das nicht und da spamten dann Bots und Spinner rum, die glaubten, anonym zu sein. Da zerfällt gleich die ganze Ernsthaftigkeit.

IRC haben wir 2005 probiert, wollte aber kaum jemand benutzen...

Zitat:
Original von heed
Registrierungszwang gefällt mir nicht. Traurig

Warum eigentlich sowas exotisches statt eines einfachen Webchat Interface ins IRC? Ein englischsprachiger Kanal zur Ufologie existiert im Freenode z.B. schon. In den kann jeder mit einem Klick rein: http://webchat.freenode.net/?randomnick=1&channels=ufo


__________________


www.wmdportal.com



21.02.2011 16:19 singapore09 ist offline E-Mail an singapore09 senden Beiträge von singapore09 suchen Nehmen Sie singapore09 in Ihre Freundesliste auf
Christian Christian ist männlich
Gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1853.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 21.591
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sind zwei verschiedene Systeme die sich zusammen keine Datenbank teilen können...

__________________
Gesendet von meinem PC via Internet Explorer
21.02.2011 17:25 Christian ist offline E-Mail an Christian senden Beiträge von Christian suchen Nehmen Sie Christian in Ihre Freundesliste auf
singapore09 singapore09 ist männlich
Foren Experte


Dabei seit: 26.04.2009
Beiträge: 2.656
Herkunft: italy
Erstmalige Anmeldung: 26.04.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ah so..... comprende....


Zitat:
Original von Christian
sind zwei verschiedene Systeme die sich zusammen keine Datenbank teilen können...


__________________


www.wmdportal.com



21.02.2011 17:41 singapore09 ist offline E-Mail an singapore09 senden Beiträge von singapore09 suchen Nehmen Sie singapore09 in Ihre Freundesliste auf
hartmut schmitt hartmut schmitt ist männlich
Area 51 - Arbeiter


images/avatars/avatar-2437.jpg

Dabei seit: 08.02.2011
Beiträge: 565
Herkunft: Baden-Württemberg
Erstmalige Anmeldung: 08.02.2011

Mein erster Chat-Erfahrungsbericht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebes Forum,
heute, am 15.04.2011, erlebte ich hier im Forum meine ersten Chat-Erfahrungen. Das Thema "Zukunft der UFO-Forschung und Zusammenarbeit der Gruppen" fand ich sogar so interessant, dass ich meinen nachmittäglichen Dialysetermin verschob. Wer sich in der Medizin ein wenig auskennt, weiß, was das bedeutet.

Zu Beginn beteiligten sich etwa ein Dutzend Personen an der Diskussion. Da ich bisher noch nie an einem Chat teilgenommen hatte, war ich nicht auf das gefasst, was dann kam. Trotz des eigentlich für die Zukunft der UFO_Forschung sehr wichtigen Themas hagelte es zu einem großen Teil in für mich sehr schneller Folge Beiträge, die mir eher wie persönliches "Small Talk" vorkam. Es ging auch nicht lange, bis ich mit der Geschwindigkeit nicht mehr mithalten konnte. Ich bin halt schon etwas älter. Da ich von den anfangs wenigen Beiträgen zum Thema auch keine Erkenntnisse und Vorschläge sah, die nicht auch schon hier im Forum diskutiert wurden, entschloss ich mich frustriert, nach etwa einer Stunde wieder auszusteigen.

Später schaute ich noch einmal hinein. Da waren noch drei Teilnehmer am diskutieren, die wenigstens am Thema blieben. Ich versuchte wieder mitzumachen. Nach einer Weile hatte ich aber den Eindruck, dass die Teilnehmer, die ich aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen hier im Forum für hochrangig in der UFO-Szene und im Forum einstufte, der grundsätzlichen Auffassung waren, dass man in der UFO-Szene derzeit das mache, was machbar sei. Weitere Aktivitäten würden daran scheitern, dass wohl zu wenig andere Personen mitmachen würden.

Mir kam es so vor, als würden für mich hochrangig erscheinende Vertreter der deutschen UFO-Szene selbst nicht mehr daran glauben, neue Mitwirkende motivieren zu können, und es deshalb auch schon gar nicht mehr versuchen. Mir kam der Themenabend im Chat deshalb leider eher destruktiv als konstruktiv vor. Gut, ich musste erst einmal erfahren, wie so ein Chat-Abend überhaupt funktioniert. Aber ich werde, wenn das typisch für Chat-Abende war, bestimmt keinen Termin mehr verschieben. Bei so viel Hoffnungslosigkeit wie hier im Chat (es kamen fast nur Argumente, warum dieses und jenes nicht machbar sei, als Vorschläge, was man wie umsetzen müsste, um die UFO-Forschung wieder voranzubringen) überlege ich mir, ob ich der UFO-Forschung nicht, wie vor 20 - 30 Jahren schon einmal, wieder den Rücken zukehren und die Verbliebenen weiterwursteln lassen sollte.

Viele Grüße

__________________
Hartmut Schmitt (http://www.ufo-phaenomen.de, http://www.hartmutschmitt.de)
----------
Wissenschaft beginnt bei der konstruktiven Selbstkritik an den eigenen Erkenntnissen und Meinungen und: Wenn das Mögliche nicht zu einer plausiblen Erklärung führt, wird es Zeit, an das Unmögliche zu denken (eigene Grundsätze).

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hartmut schmitt: 15.04.2011 23:57.

15.04.2011 23:40 hartmut schmitt ist offline E-Mail an hartmut schmitt senden Homepage von hartmut schmitt Beiträge von hartmut schmitt suchen Nehmen Sie hartmut schmitt in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.567
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Themenabend im April Gute Laune

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

16.04.2011 04:34 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
hartmut schmitt hartmut schmitt ist männlich
Area 51 - Arbeiter


images/avatars/avatar-2437.jpg

Dabei seit: 08.02.2011
Beiträge: 565
Herkunft: Baden-Württemberg
Erstmalige Anmeldung: 08.02.2011

Re: Mein erster Chat-Erfahrungsbericht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Liane
Themenabend im AprilGute Laune

Hallo Liane,
vielen Dank für Deinen Link. Nachdem ich eine Nacht über den Chat-Abend geschlafen habe, ist meine Resignation von gestern Abend auch etwas gewichen. Trotzdem vermisse ich irgendwie bei den führenden Leuten in der Szene so etwas wie positive Visionen (auch wenn teilweise das Gegenteil beteuert wird) für eine bessere Zukunft der UFO-Forschung. Das ständige Beklagen des jetzigen Zustandes führt irgendwie nicht weiter. Und dieser Eindruck blieb mir nach dem gestrigen Themenabend im Chat.

Allerdings habe ich auch so meine Probleme mit der Diskussion ernster Themen mittels des Mediums Chat. Für meine Begriffe wirft einem das Programm zu schnell hinaus, wenn man einfach 'mal zuhören will. Wenn viele daran teilnehmen, wird das auch schnell unübersichtlich und man kommt (zumindestens ich) bei dem Durcheinander der Meinungsäußerungen nicht mehr mit. Dann kann es auch passieren, dass man einiges (u.a. auch Wichtiges) gar nicht mehr mitbekommt.

Viele Grüße

__________________
Hartmut Schmitt (http://www.ufo-phaenomen.de, http://www.hartmutschmitt.de)
----------
Wissenschaft beginnt bei der konstruktiven Selbstkritik an den eigenen Erkenntnissen und Meinungen und: Wenn das Mögliche nicht zu einer plausiblen Erklärung führt, wird es Zeit, an das Unmögliche zu denken (eigene Grundsätze).
16.04.2011 08:54 hartmut schmitt ist offline E-Mail an hartmut schmitt senden Homepage von hartmut schmitt Beiträge von hartmut schmitt suchen Nehmen Sie hartmut schmitt in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.567
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

RE: Mein erster Chat-Erfahrungsbericht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Hartmut Gute Laune

Genau das könnten wir das nächstemal zum Thema machen, mir war das ganze auch zu wischiwaschi Nick

Hättest du dafür dann eine passende Überschrift???

Gruß Liane



Zitat:
Original von hartmut schmitt
Zitat:
Original von Liane
Themenabend im AprilGute Laune

Hallo Liane,
vielen Dank für Deinen Link. Nachdem ich eine Nacht über den Chat-Abend geschlafen habe, ist meine Resignation von gestern Abend auch etwas gewichen. Trotzdem vermisse ich irgendwie bei den führenden Leuten in der Szene so etwas wie positive Visionen (auch wenn teilweise das Gegenteil beteuert wird) für eine bessere Zukunft der UFO-Forschung. Das ständige Beklagen des jetzigen Zustandes führt irgendwie nicht weiter. Und dieser Eindruck blieb mir nach dem gestrigen Themenabend im Chat.

Allerdings habe ich auch so meine Probleme mit der Diskussion ernster Themen mittels des Mediums Chat. Für meine Begriffe wirft einem das Programm zu schnell hinaus, wenn man einfach 'mal zuhören will. Wenn viele daran teilnehmen, wird das auch schnell unübersichtlich und man kommt (zumindestens ich) bei dem Durcheinander der Meinungsäußerungen nicht mehr mit. Dann kann es auch passieren, dass man einiges (u.a. auch Wichtiges) gar nicht mehr mitbekommt.

Viele Grüße


__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

16.04.2011 10:02 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
hartmut schmitt hartmut schmitt ist männlich
Area 51 - Arbeiter


images/avatars/avatar-2437.jpg

Dabei seit: 08.02.2011
Beiträge: 565
Herkunft: Baden-Württemberg
Erstmalige Anmeldung: 08.02.2011

Überschriften-Vorschläge Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Liane,
ich bin manchmal etwas schwer von Begriff. Ich weiß jetzt nicht, welchen meiner thematisch unterschiedlichen Absätze Du meinst. Daher mache ich jetzt 'mal zwei Vorschläge:

Zu Absatz 1:
Neue konstruktive Ideen und Vorschläge zur Förderung der UFO-Forschung.

Zu Absatz 2:
Wie kann die Diskussionsplattform "Chat" für ernsthafte UFO-Diskussionen verbessert werden?

Vielleicht könnt Ihr im Forum etwas damit anfangen.

Viele Grüße

__________________
Hartmut Schmitt (http://www.ufo-phaenomen.de, http://www.hartmutschmitt.de)
----------
Wissenschaft beginnt bei der konstruktiven Selbstkritik an den eigenen Erkenntnissen und Meinungen und: Wenn das Mögliche nicht zu einer plausiblen Erklärung führt, wird es Zeit, an das Unmögliche zu denken (eigene Grundsätze).
16.04.2011 10:30 hartmut schmitt ist offline E-Mail an hartmut schmitt senden Homepage von hartmut schmitt Beiträge von hartmut schmitt suchen Nehmen Sie hartmut schmitt in Ihre Freundesliste auf
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3162.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 48.567
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zu 1: Finde ich sehr gut Thumbs up

Zu 2: Finde ich auch sehr gut, wir machen uns mal Gedanken für die Umsetzung. Nick

Vorschläge zur Verbesserung im Chat sind immer willkommen.

Gruß Liane

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

16.04.2011 10:42 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
Sternenelfe Sternenelfe ist weiblich
Chatmoderatorin und Gute Admin-Fee


images/avatars/avatar-3140.gif

Dabei seit: 27.08.2009
Beiträge: 8.436
Herkunft: Rheinland
Erstmalige Anmeldung: 27.08.2009

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wäre es nicht evtl ne Möglichkeit, wenn erstmal einer zu dem Thema etwas schreibt - so ne Art kleinen Vortrag - und sich hinterher gegebenen Fragen stellt, was dann von einer Art Moderation begleitet wird?
Also das sich quasi die Leute im Anschluss daran melden, die eine Frage haben (quasi wie Aufzeigen in der Schule) und halt 'dran' genommen werden.
Wie zB bei einer PK: einer redet - und hinterher können Fragen gestellt werden. Einer nach dem anderen - nicht alle durcheinander.
Hm... einfach gestalten wird es sich wohl in einem Chat nicht...
Aber wenn der 'Vortrag' vorbei wäre, könnte man sagen: so - wer hat jetzt eine Frage?
Dann können erstmal alle die eine Frage haben 'hier' schrei(b)en und dann kann man diese nach und nach durchgehen...
Und jede Frage würde dann nach und nach abgearbeitet werden... Schritt für Schritt.
Is schwierig das hier einigermaßen Verständlich rüber zu bringen Biggrins
Und einen Zeitraum für Smalltalk könnte man ja für danach festlegen.. Zwinker

__________________


16.04.2011 11:47 Sternenelfe ist offline Homepage von Sternenelfe Beiträge von Sternenelfe suchen Nehmen Sie Sternenelfe in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Sternenelfe in Ihre Kontaktliste ein
hartmut schmitt hartmut schmitt ist männlich
Area 51 - Arbeiter


images/avatars/avatar-2437.jpg

Dabei seit: 08.02.2011
Beiträge: 565
Herkunft: Baden-Württemberg
Erstmalige Anmeldung: 08.02.2011

Die Form einer Pressekonferenz Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sternenelfe,
ich finde Deine Idee, sich mit dem Themenabend an die Form einer Pressekonferenz anzulehnen, so weit möglich, sehr gut. Dann wird vermutlich auch nicht so wild d'rauf los argumentiert. Vielleicht sollte man einen Termin festlegen, bis zu dem man Vorschläge und Ideen einreichen kann, nachdem einmal eine geeignete Themenüberschrift gefunden wurde.

Ich könnte mir sogar vorstellen, die bis dahin eingereichten Vorschläge und Ideen wertungsfrei und thematisch geordnet in einem kleinen "Vortrag" zusammenzufassen und dies per PN mit dem dafür ausersehenen Moderator abzusprechen, damit eine Diskussionsgrundlage vorliegt.

Viele Grüße

__________________
Hartmut Schmitt (http://www.ufo-phaenomen.de, http://www.hartmutschmitt.de)
----------
Wissenschaft beginnt bei der konstruktiven Selbstkritik an den eigenen Erkenntnissen und Meinungen und: Wenn das Mögliche nicht zu einer plausiblen Erklärung führt, wird es Zeit, an das Unmögliche zu denken (eigene Grundsätze).
17.04.2011 22:56 hartmut schmitt ist offline E-Mail an hartmut schmitt senden Homepage von hartmut schmitt Beiträge von hartmut schmitt suchen Nehmen Sie hartmut schmitt in Ihre Freundesliste auf
ufoscientist ufoscientist ist männlich
Boardleitung


images/avatars/avatar-1650.jpg

Dabei seit: 15.03.2007
Beiträge: 13.338
Herkunft: Sachsen Anhalt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, das wirkliche "UFO-Geschäft" wird eben weiterhin nicht in Foren gemacht Zwinker

Wir haben das wieder in Erfurt gesehen: der persönliche Austausch ist eben sehr wichtig. Wir müssen miteinander reden - Hemmnisse werden abgebaut indem man den anderen dabei ansehen kann - auch mal lacht und eben neben fachlichen Disput auch den Menschen sieht Zwinker

In Erfurt gingen auch einige Vorträge in Richtung der Zukunft und den Perspektiven und Chancen der deutschen UFO-Forschung. Robert hat alle Vorträge mitfilmen lassen und ich denke die werden auch alle bald online einsehbar sein.

Man sollte also denke ich den nächsten Themenabend so lange warten lassen. Die Personen die nicht an der DEGUFO-Frühjahrestagung teilnehmen konnten, könnten sich dann die Beiträge ansehen und ich wäre natürlich auch hier noch mal bereit die Themen zu diskutieren und die Punkte durchzugehen.

Die Arbeit wird schon gemacht! Wir sitzen nicht nur rum und reden - wir müssen nun Umsetzungen finden - aber da sowohl DEGUFO, GEP, MUFON-CES und Exopolitik anwesend waren, wurden schon konkrete Wege anvisiert.

Das sollte erstmal berücksichtigt und gesichtet werden.

Mein Vortrag wird ausformuliert und etwas umfangreicher dann auch im Herbst in "Die Akte DEGUFORUM 2" erscheinen.

In dem Sinne: die Vorschläge sind schon da Zwinker Bleiben wir dabei und diskutieren sie Zwinker

__________________


17.04.2011 23:55 ufoscientist ist offline E-Mail an ufoscientist senden Beiträge von ufoscientist suchen Nehmen Sie ufoscientist in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie ufoscientist in Ihre Kontaktliste ein
hartmut schmitt hartmut schmitt ist männlich
Area 51 - Arbeiter


images/avatars/avatar-2437.jpg

Dabei seit: 08.02.2011
Beiträge: 565
Herkunft: Baden-Württemberg
Erstmalige Anmeldung: 08.02.2011

Meine kritischen Punkte im CENAP-Internetauftritt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo diejenigen, von denen sich alle distanziert haben,
ich habe zwischenzeitlich festgestellt, dass Ihr kritische Anmerkungen von mir aus diesem Thread hier auf Eurer Internetseite veröffentlicht habt. Meine später gemachten Äußerungen zu Verbessungsmöglichkeiten der UFO-Diskussion in diesem Chat habt Ihr aber nicht gebracht. So könnte ein unbedarfter Leser den Eindruck gewinnen, ich fände den Chat hier oder die deutsche UFO-Szene grundsätzlich schlecht. Das stimmt aber nicht. Wenn Ihr schon die Kontra-Punkte einer Diskussion bringt, dann verschweigt bitte auch nicht die Pro-Punkte.

Und den Urheber des Zitats habt Ihr auch nicht genannt. Gut, Euer Internetauftritt ist keine Doktorarbeit à la zu Guttenberg. Aber unvollständig zu einen Sachverhalt möchte ich nicht zitiert werden, wenn es auch anonymisiert wurde. Dann denkt Euch bitte eine eigene Formulierung aus und zitiert mich nicht wortwörtlich. Ich bitte, das zukünftig zu beachten.

Gruß

__________________
Hartmut Schmitt (http://www.ufo-phaenomen.de, http://www.hartmutschmitt.de)
----------
Wissenschaft beginnt bei der konstruktiven Selbstkritik an den eigenen Erkenntnissen und Meinungen und: Wenn das Mögliche nicht zu einer plausiblen Erklärung führt, wird es Zeit, an das Unmögliche zu denken (eigene Grundsätze).
19.04.2011 12:00 hartmut schmitt ist offline E-Mail an hartmut schmitt senden Homepage von hartmut schmitt Beiträge von hartmut schmitt suchen Nehmen Sie hartmut schmitt in Ihre Freundesliste auf
Gedankengang
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hartmut,
diejenigen, von denen sich alle distanziert haben pickt sich immer nur das raus was sie gerade benötigen und legen es sich so zurecht wie es ihnen gerade passt.Das ist ja auch unter anderem ein Punkt der bei der breiten Masse nicht gut ankommt.Unter anderem wohlgemerkt denn es gibt weitaus schlimmeres.
DAS ist auch der Grund warum die diejenigen, von denen sich alle distanziert haben nicht gut ankommt und nicht wie von der diejenigen, von denen sich alle distanziert haben immerwieder behauptet kritische Sichtweise.
Du kannst auch darum bitten und ermahnen das in Zukunft deine Beiträge nicht aus dem Kontext gerissen werden soll.Das wird die diejenigen, von denen sich alle distanziert haben recht wenig interessieren.


Gedankengang

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gedankengang: 19.04.2011 12:27.

19.04.2011 12:26
Mic Mic ist männlich
FBI - Agent


images/avatars/avatar-2296.jpg

Dabei seit: 01.07.2008
Beiträge: 343
Herkunft: Niedersachsen (ex Berliner)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was haltet ihr von der Idee einen Thementag im Chat einzuführen.
24 Std. nur ein Thema, dann sind evtl. auch mehr Forenuser dabei die sonst zu den Themenabenden keine Zeit haben (Arbeit/Familie usw.). Bei dem 24 Std. Thementag (Chat) kann dann jeder dazu kommen wenn er Zeit hat und kann mitmachen.
Denn Zeitfaktor sollte man etwas mehr Beachtung schenken.
Ein Versuch eines solchen Thementages wäre eine Überlegung wert.
Hier sind schon mal ein paar Themenvorschläge:

1. Alles Fake oder warum wird die Wahrheit vernebelt ?
2. Kann und sollte man von den UFO Gruppen mehr erwarten ?
3. Sollte es einen Pressesprecher/in in sachen UFO geben der/die für die Medien (TV/Print) Ansprechpartner ist.
Weiter Themenvorschläge sind Willkommen.

Was haltet ihr von der Idee (Thementag im Chat) ?

__________________
Die Zukunft ist nur 1 Sekunde entfernt !
26.08.2011 07:58 Mic ist offline E-Mail an Mic senden Homepage von Mic Beiträge von Mic suchen Nehmen Sie Mic in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Alien.de Servicebereich » Der ALIEN.DE - Chat » Themenabend in Chat

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH