ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Allgemeine Wissenschaften » Visions, Science & Fiction » Forscher in Hongkong zerschlagen Hoffnungen auf Zeitreise » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Forscher in Hongkong zerschlagen Hoffnungen auf Zeitreise
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Shanti Shanti ist weiblich
The Spirit


images/avatars/avatar-3121.jpg

Dabei seit: 17.01.2005
Beiträge: 47.717
Erstmalige Anmeldung: 17.08.2001

Forscher in Hongkong zerschlagen Hoffnungen auf Zeitreise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

HONGKONG - Wissenschaftler aus Hongkong haben mit der Untersuchung von Photonen, also einzelnen Lichtteilchen, die Einsteinsche Theorie zur Lichtgeschwindigkeit belegt.

http://www.dnews.de/nachrichten/wissensc...-zeitreise.html

__________________
*Sei der Wandel, den du in der Welt sehen willst*

25.07.2011 05:50 Shanti ist offline E-Mail an Shanti senden Beiträge von Shanti suchen Nehmen Sie Shanti in Ihre Freundesliste auf
aniSation
Gehört zum Inventar


Dabei seit: 18.01.2005
Beiträge: 13.115

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt einen ganzen Ars.. voller Ideen wie man Zeitreisen bewerkstelligen könnte. Wenn eine davon nun obsolet ist (und es war ja nur der versuch informationen schneller als das licht zu versenden... wer war das denn damals, der mozart mit ülg gestreamt haben wollte?), interessiert das die anderen Theorien herzlich wenig.
25.07.2011 15:29 aniSation ist offline Beiträge von aniSation suchen Nehmen Sie aniSation in Ihre Freundesliste auf
rmendler rmendler ist männlich
Board-Klempner


images/avatars/avatar-886.jpg

Dabei seit: 22.10.2006
Beiträge: 12.075
Herkunft: Dresden/Germany
Erstmalige Anmeldung: 22.10.2006

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingst ein wenig verbittert, aniS. Sei doch froh, das Zeitreisen unmöglich sind, da wirds nie ne Universumsauslöschung aufgrund temporärer Querelen geben... ist doch toll.

__________________
"Etwas Falsches wird dadurch richtig, in dem man es ständig wiederholt"
Dr. Guy "Stick" Forweird
25.07.2011 17:39 rmendler ist offline E-Mail an rmendler senden Beiträge von rmendler suchen Nehmen Sie rmendler in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie rmendler in Ihre Kontaktliste ein
Lorenz Lorenz ist männlich
Foren Experte


images/avatars/avatar-1717.jpg

Dabei seit: 05.11.2008
Beiträge: 2.204
Herkunft: Landkreis Freising

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wetten wir, dass innerhalb der nächsten Monat dann wieder eine Untersuchung feststellt, dass Zeitreisen doch möglich sind. In der Wissenschaft ist es mit derartigen Themengebieten doch immer so ;-)
25.07.2011 20:40 Lorenz ist offline E-Mail an Lorenz senden Beiträge von Lorenz suchen Nehmen Sie Lorenz in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Allgemeine Wissenschaften » Visions, Science & Fiction » Forscher in Hongkong zerschlagen Hoffnungen auf Zeitreise

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH