ALIEN.DE - Forum
[Board Regeln] [Aktuelle Themen] [Wer ist wo] [UFO-Datenbanken] [Kornkreis-Datenbank] [Wer ist im Chat] [Zum Chat] [Versand für Grenzwissenschaften] [ALIEN.DE - Blog] [UFO-Wiki] [ALIEN.DE - Hauptseite]
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Der nächste Themenabend im ALIEN.DE - Chat:
Jeden Montag um 20.00 MESZ | Thema: ALIEN.DE - Stammtisch

ALIEN.DE - Forum » Paranormale Wissenschaften » Magie und Okkultismus » Moderner Satanismus die 2 te...... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Moderner Satanismus die 2 te......
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aliaz Aliaz ist männlich
FBI - Agent


images/avatars/avatar-2253.gif

Dabei seit: 30.04.2010
Beiträge: 428
Herkunft: Baden-Württemberg
Erstmalige Anmeldung: 30.04.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok haste recht habe wohl zu wenig nachgedacht

__________________
Zwei Dinge sind unendlich: das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

08.05.2010 19:48 Aliaz ist offline E-Mail an Aliaz senden Beiträge von Aliaz suchen Nehmen Sie Aliaz in Ihre Freundesliste auf
e34 e34 ist weiblich
Erst kurz hier


images/avatars/avatar-2777.gif

Dabei seit: 03.09.2009
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was passiert eigentlich, wenn mehrere Leute auf der Welt gleichzeitig versuchen, mit ihm den Handel einzugehen? Zerteilt er sich dann und erscheint bei allen oder wie managt er die ganzen Termine? Und was macht er mit denen, die ihn anrufen, es sich dann aber im letzten Moment anders überlegen? Und was, wenn sie sich nicht entschließen können? Bleibt er dann solange stehen und dreht Däumchen oder wie geht er vor? Kopf Kratz
15.09.2010 05:33 e34 ist offline E-Mail an e34 senden Beiträge von e34 suchen Nehmen Sie e34 in Ihre Freundesliste auf
davidinski davidinski ist männlich
FBI - Agent


images/avatars/avatar-2256.gif

Dabei seit: 30.04.2010
Beiträge: 382
Herkunft: Baden-Württemberg
Erstmalige Anmeldung: 30.04.2010

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lach2 Lach2 Lach2

__________________
" Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders werden wird. Aber soviel kann ich sagen, dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll. "

15.09.2010 15:06 davidinski ist offline E-Mail an davidinski senden Beiträge von davidinski suchen Nehmen Sie davidinski in Ihre Freundesliste auf
e34 e34 ist weiblich
Erst kurz hier


images/avatars/avatar-2777.gif

Dabei seit: 03.09.2009
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich stelle es mir sehr ärgerlich vor, wenn man nen absolut genialen Deal vorgeschlagen bekommt, sich trotz überfülltem Terminkalender extra Zeit nimmt, um von Knall auf Fall sofort zu erscheinen und dann rennt derjenige schreiend weg, was wohl in 99% der Fälle so sein dürfte. Und das auch noch tagtäglich auf der ganzen Welt? Dann ist es doch auch nicht verwunderlich, wenn derjenige eine manisch-depressive Störung aufweist und leicht reizbar ist. Das nennt man in der heutigen Zeit nicht mehr "böse", sondern "Burn-Out-Syndrom" (gefriert dann eigentlich auch die Hölle zu, wenn Satan ausgebrannt ist?).
15.09.2010 20:57 e34 ist offline E-Mail an e34 senden Beiträge von e34 suchen Nehmen Sie e34 in Ihre Freundesliste auf
stubenrocker
Erst kurz hier


Dabei seit: 19.11.2009
Beiträge: 95

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte mal ein Erlebnis was vielleicht zu diesem Thema passt. Ich war an dem Abend bei einer Freundin und ihrem Freund. Sie hat, so wusste ich sich für Satanismus und schwarze Magie interessiert. Sie hat mir an dem Abend erzählt, dass so ein Typ ständig bei ihr Klingelstreiche macht und das schon seit Tagen.
Ein anderer Freund von ihr war an dem Abend auch noch da. Sie und ihr Freund waren in ihrem Zimmer. Ich war mit dem Kumpel in der Küche und haben bisschen was getrunken. Er hat mir erzählt das er Pazifist ist kann ich mich noch erinnern *g*
Dann irgendwann klingelte das Telefon und ich bin ran gegangen. Da war Niemand drann und ich dachte jetzt die machen sich drüben in ihrem Zimmer einen Scherz. ne Stunde später klingelte es wieder und die Freundin kam ausm Zimmer und ging ans Telefon. Sie war recht unfreundlich und hat dann zu mir gesagt das ist wieder dieser Spinner.
Von da an klingelte das Telefon alle 10min. Und wir haben mehrmals mit ihm gesprochen, er sagte er will ihre Katze umbringen und sowas.
Eine Stunde später lag ich auf dem Sofa und meine Bekannte saß im Schneidersitz auf dem Boden mit ihrem Freund und hat seine Hand gehalten. Sie haben beide ihre Augen geschloßen und dann sagte sie:" Er kommt näher, er ist schon nah, gleich klingelt er."
Und dann hats geklingelt !
Völlig fertig mit den Nerven hat sich der Kumpel (eigentlich war er ja pazifist) ein Messer geschnappt und ich habe mir den großen Schuhlöffel genommen und dann sind wir runter an die Tür *g* Die Freundin ist auf den Balkon gerannt und hat "Verpiss dich du Arsch gerufen".
Der Kumpel und ich sind dann auf die Straße und als wir um eine Ecke bogen stand "ER" auf einmal vor uns. Da ich mich so aufgeregt hatte wollte ich ihm an den kragen mit dem Schuhlöffel und da hat er eine Machete aus seiner Daunenjacke gezogen! Das war aufjedenfall uncool aber er war ganz ruhig und ich dann auch. Die Freundin kam uns hinterher gelaufen und hat sich dann dazwischen gestellt.
Letztendlich hat sich herraus gestellt, dass er bei ihr im Haus wohnte und er immer angerufen hat weil sie und ihr Freund immer zulaut waren....
Nach dem Gespräch haben sie sich dann irgendwie arrangiert.

Aufjedenfall sehr komisch, weil warum haben sie nicht vorher schon wie normale Menschen einfach miteinander gesprochen?
Warum hat meine Freundin nicht einfach die Polizei geholt?

Das sind Fragen auf die ich keine Antworten habe, ist im Grunde auch egal wir waren damals nicht volljährig und sowieso komisch drauf.

Was ich aber am sonderbarsten finde ist die Situation wo die beiden im Schneidersitz auf dem Boden sitzen und dann der Typ wirklich klingelt...


AUch wenn ich es so erlebt habe, glaube ich nicht dadrann, aber eine Erklärung habe ich auch nicht dafür.

Ich weiss nur dass sie sich mit Satanismus und schwarzer Magie befasst hat. Sowie ein paar ihrer Freundinnen auch.
Mich hats nie wirklich interessiert, vertrete auch ihre EInstellung nicht.

@topic Ich denke moderner Satanismus ist sehr facettenreich. Es gibt solche und solche.
Es gibt Leute die hören Blackmetal und bringen wirklich Tieropfer und sind Menschen verachtend undhalten düstere Rituale.
Hier ein paar wikipedia ausschnitte von der Band "Mayhem":
"Dead nannte ebenso einen toten, verwesenden Raben in einem Plastikbeutel sein eigen, denn er wollte vor jedem Lied „den Duft des Todes einatmen“"


"Im Alter von 22 Jahren schnitt sich Dead am 8. April 1991 die Pulsadern längs auf und schoss sich anschließend mit einer Schrotflinte in den Kopf. Varg Vikernes von Burzum besteht darauf, dass Dead bei seinem Suizid die Munition, die er ihm zugesandt hatte, benutzte. Deads Leiche wurde von Euronymous in einem Hinterraum des Bandhauses mit den Abschiedsworten „Entschuldigt all das Blut“, und einem T-Shirt, auf dem „I ♥ Transylvania“ aufgedruckt war, gefunden. Mit einer Polaroidkamera fotografierte Euronymous die Szenerie, um Bildmaterial für spätere Mayhem-Veröffentlichungen zu erhalten. Eines der Fotos erschien 1995 auf dem Cover des bekannten Bootlegs „The Dawn of the Black Hearts – Live in Sarpsborg, NORWAY 28/2/1990“. Außerdem sammelte er Knochensplitter des Schädels und ließ Amulette für verschiedene Leute daraus fertigen."

"In der Nacht war Varg Vikernes von Bergen aus mit Snorre „Blackthorn“ Ruch von der Black-Metal-Band Thorns zum Appartement des Gitarristen nach Oslo gefahren, um ihn umzubringen. Vikernes sagt dazu, er habe nur vorgehabt, ihm zu sagen, er solle sich aus seinem Leben fernhalten – Euronymous habe ihn jedoch überraschend angegriffen, und Vikernes habe nur schneller ein Messer in der Hand gehabt.

Laut der Autopsie erlitt das Opfer zwei Stiche in den Kopf, fünf in den Hals und 16 in den Rücken. Varg Vikernes wurde einige Zeit später gefasst und Anfang 1994 wegen Mordes zu 21 Jahren Haft verurteilt, 2009 wurde er auf Bewährung entlassen; Ruch wurde zu acht Jahren Haft verurteilt."

Das sind keine "Teenies" die mal um provokant zu sein ein paar Hühner foltern. Teilweise kann das sehr bizzare Formen annehmen. Man sollte so eine Art von "Schwarzen Satanismus" nicht unterschätzen und ich würde behaupten, dass sie sogar recht populär ist.

Dann gibt es den "Soften Satanismus" in der heutigen Zeit die einfach den Lebenstil des freien Willen wieder gibt. Die Personen leben eine sehr hedonistische Lebensweise und wollen keine Regeln außer ihren eigenen. Teilweise passiert dies auch unbewusst Zwinker

Des Weiten gibt es den "okkulten Satanismus" und den "christlichen Satanismus" und sicherlich auch noch andere. Manche Arten sind auch sehr unterschwellig. Zumal könnte man die Naturwissenschaften auch als Satanismus bezeichnen, da sie Licht ins dunkle bringen und immer sich vielleicht auch als Gegenspieler der Katholischen Kirche sich positioniert haben. Bzw die katholische Kirche hat sich in der Vergangenheit selber in die Position gebracht.

Vieles ist Subjektiv und eine auslegungs Sache. Manches wird auch zum eigenen Vorteil ausgebeutet.

Man findet mehr oder weniger in sämtlichen Religionen das personifizierte Böse.

Jetzt kommt meine Meinung, das alles ist was für verwirrte Seelen, das Leben bietet soviel mehr. Gute Laune

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von stubenrocker: 11.10.2010 20:30.

11.10.2010 20:21 stubenrocker ist offline E-Mail an stubenrocker senden Beiträge von stubenrocker suchen Nehmen Sie stubenrocker in Ihre Freundesliste auf
SKYlights
Erst kurz hier


images/avatars/avatar-3135.jpeg

Dabei seit: 08.02.2014
Beiträge: 459
Herkunft: Schweiz
Erstmalige Anmeldung: 08.02.2014

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So Satanismus in der heutigen Zeit
auswirkungen und Einblicke eines Opfer- Zwangstäterin 1 teil
http://www.youtube.com/watch?v=KlyOx0ojm2U


................
Satanistin gesteht Morde
http://de.euronews.com/2014/02/17/craiglist-moerderin-angeklagte-gesteht-we
itere-taten-als-satanistin/



Was war sonst noch ah ja ein paar Jungen wurden die Augen rausgestochen. Ein Vater hat seinem 5 Jährigen Kind die Augen raus gerissen. Noch mehr... Google is your Friend.

Mit der Thematik habe ich mich nur kurz befasst und das hat mir gereicht.
Alien2


Irgendwie könnte ich noch mehr dazu schreiben aber mit der Brut will ich echt nichts zu tun haben.
08.03.2014 05:36 SKYlights ist offline Homepage von SKYlights Beiträge von SKYlights suchen Nehmen Sie SKYlights in Ihre Freundesliste auf
Seiten (4): « vorherige 1 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ALIEN.DE - Forum » Paranormale Wissenschaften » Magie und Okkultismus » Moderner Satanismus die 2 te......

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH